Fünf Jahre Papst Franziskus: Reformer und Friedensbotschafter

AFP Deutschland

Fünf Jahre ist Papst Franziskus im Amt. Er will die katholische Kirche modernisieren – dem Pontifikat ein menschlicheres Gesicht verleihen. Doch auch er stößt zuweilen an seine Grenzen – wie bei Fragen der gleichgeschlechtlichen Ehe oder bei der Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch innerhalb der katholischen Kirche.