Fürth holt Ex-Frankfurter - nach eineinhalb Jahren ohne Einsatz

·Lesedauer: 1 Min.
Fürth holt Ex-Frankfurter - nach eineinhalb Jahren ohne Einsatz
Fürth holt Ex-Frankfurter - nach eineinhalb Jahren ohne Einsatz

Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth hat auf der Linksverteidiger-Position noch einmal nachgebessert und den 22-maligen niederländischen Nationalspieler Jetro Willems verpflichtet. (SERVICE: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Der 27-Jährige, der für zwei Jahre unterschrieb, spielte zuletzt für Eintracht Frankfurt, wo sein Vertrag im Sommer ausgelaufen war.

Alle Video-Highlights der Bundesliga immer ab Montag, 0 Uhr in der SPORT1-Mediathek und in der SPORT1 App

Willems spielte zuletzt im Januar 2020

“Mit Jetro bekommen wir einen sehr erfahrenen Außenverteidiger, der nach einer schweren Zeit wieder zurück zu alter Stärke finden möchte. Er passt von seiner Art, Fußball zu spielen, sehr gut in unser Anforderungsprofil für die linke Abwehrseite”, sagte Fürths Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi.

Willems war vor der Saison 2020/21 nach einer Ausleihe an Newcastle United nach Frankfurt zurückgekehrt und hat seit einem Kreuzbandriss im Januar 2020 kein Pflichtspiel bestritten.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.