Aus fürs Traumpaar: Shawn Mendes und Camila Cabello trennen sich

·Lesedauer: 1 Min.
Aus fürs Traumpaar: Shawn Mendes und Camila Cabello trennen sich

Das Traumpaar ist kein Paar mehr. Nach zwei Jahren Beziehung verkündeten Sängerin Camila Cabello (24, 'Havana') und Sänger Shawn Mendes (23, 'Treat You Better'), dass sie sich getrennt haben. Beide seien im Guten auseinander gegangen, versicherten sie zeitgleich auf Instagram.

"Liebe zueinander stärker denn je"

"Hey, Leute, wir haben beschlossen, unsere romantische Beziehung zu beenden, aber unsere Liebe zueinander als Menschen ist stärker denn je", hieß es da. "Wir haben unsere Beziehung als beste Freunde begonnen und möchten sie auch als beste Freunde weiterführen." In der Tat kannten Camila und Shawn einander schon länger, bevor 2019 mehr aus der Freundschaft wurde, nachdem sie zusammen ihren größten Hit 'Señorita' aufgenommen hatten. Auch den Lockdown verbrachten sie gemeinsam in Miami, schrieben mit 'Summer Of Love' sogar einen Song darüber.

Shawn Mendes und Camila Cabellos Lockdown-Romanze

Im Gegensatz zu vielen anderen empfanden die beiden Stars die Zwangs-Entschleunigung vorwiegend positiv, wie Shawn damals berichtete. "Camila und ich hatten wirklich Glück, weil wir einfach im Jetzt stillstehen konnten. Es war das erste Mal seit sechs Jahren, dass wir einfach entspannen konnten, ohne zu arbeiten." Auch Camila empfand die Quarantäne als durchaus positiv: Shawn habe ihr dabei geholfen, ihr Angstzustände zu überwinden. Kurzfristig kursierten sogar Gerüchte, die beiden hätten sich verlobt. Daraus wird nichts: Nach der Trennung von Camila Cabello und Shawn Mendes gibt es ein Traumpaar weniger - schade!

Bild: Sara De Boer/startraksphoto.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.