Für Xavi war Neymar besser: "Was hat Ronaldo in diesem Spiel geleistet?"

Immer wieder wird PSG-Star Neymar mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Trainer Zinedine Zidane kann sich einen Transfer durchaus vorstellen.

Mit einem Doppelpack im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals gegen Paris Saint-Germain (3:1) war Cristiano Ronaldo in der Königsklasse einmal mehr der Matchwinner für Real Madrid.

Für Xavi, langjähriger Kapitän des FC Barcelona, stand der Portugiese jedoch klar im Schatten von Paris-Angreifer Neymar.

CR7 war besser als Neymar? - "Das stimmt nicht"

"Die Leute sagen, dass Cristiano besser als Neymar gewesen sei. Das stimmt nicht, das ist unfair", sagte der 38-Jährige bei So Foot. Er ergänzte: "Was hat Ronaldo denn in diesem Spiel geleistet? Er hat einen Elfmeter verwandelt und mit dem Knie getroffen ..."

Neymar hingegen hat seiner Meinung nach das Spiel von PSG klar geleitet. Xavi fragte: "Aber was ist mit den vielen gefährlichen Situationen, die Neymar initiiert hat? Und mit dem Risiko, das er in Madrid nicht gescheut hat?"

Die Pariser gehen mit einer 1:3-Hypothek ins Rückspiel vor eigenem Publikum. Am 6. März haben Neymar und Co. dann dort die Chance, doch noch ins Viertelfinale einzuziehen.