Nach Aus für Mario Draghi: Italien wählt am 25. September

Staatspräsident Mattarella hat in Italien das Parlament aufgelöst und damit den Weg zu den Neuwahlen im Herbst freigemacht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.