Für Lilibet: Harry und Meghan geben bunte Gartenparty

Prinz Harry und Herzogin Meghan am 3. Juni in London. (Bild: imago images/i Images)
Prinz Harry und Herzogin Meghan am 3. Juni in London. (Bild: imago images/i Images)

Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40) haben am 4. Juni den ersten Geburtstag ihrer Tochter Lilibet gefeiert. Eines Medienberichts zufolge veranstalteten die beiden eine Gartenparty. Harry und Meghan sind gerade im Rahmen des Platinjubiläums von Queen Elizabeth II. (96) zurück in seiner Heimat Großbritannien - mit ihren Kindern Lilibet und Archie (3).

Die ganz zwanglose Party soll das Paar im kleinen Kreise in Frogmore Cottage gefeiert haben, wie die britische Boulevardzeitung "The Sun" berichtet. Geboten war laut Angaben mehrerer Insider so ziemlich alles, was eine Feier für Kinder ausmacht - ein leckerer Geburtstagskuchen, Luftballons, Spiele und Snacks. Alles sollte demnach "ganz entspannt und locker" ablaufen.

Zu den Gästen gehörten angeblich unter anderem Mia (8), Lena (3) und Lucas (1), die Kinder von Prinzessin Annes (71) Tochter Zara (41) und ihres Ehemannes Mike Tindall (43). Auch Savannah (11) sowie Isla (10), die Töchter von Annes Sohn Peter Phillips (44), sollen dabei gewesen sein. Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (7) und Prinz Louis (4), die Kinder von Prinz William (39) und Herzogin Kate (40), waren offenbar nicht vor Ort. George und Charlotte hatten zumindest ihre Eltern zu einem Besuch in Cardiff begleitet.

Geburtstagsgrüße von den Royals

Die Queen soll Lilibet laut Medienberichten kürzlich erstmals persönlich getroffen haben. Anfang 2020 waren Harry und Meghan als hochrangige Royals zurückgetreten und mit ihrem Sohn Archie in die USA gezogen. Ihre Tochter kam dann im vergangenen Jahr in Kalifornien zur Welt.

Die Royals gratulierten Lilibet auch auf Twitter zum Geburtstag. Auf dem offiziellen Account der Queen hieß es: "Ich wünsche Lilibet einen sehr glücklichen 1. Geburtstag!" Ähnlich Nachrichten wurden auch über das Konto von Prinz Charles (73) und Herzogin Camilla (74) sowie auf dem Account von William und Kate veröffentlicht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.