Für den guten Zweck: Toni Garrn veranstaltet Supermodel-Flohmarkt in Berlin

Toni Garrn öffnet ihren Kleiderschrank und verkauft exklusive Stücke für den guten Zweck

Berlin. Einmal in den Schuhen von Model Gisele Bündchen stecken? Diesen Traum macht ihre Kollegin Toni Garrn jetzt wahr. Gemeinsam mit der Online-Secondhand-Plattform "Vestiaire Collective" bat die 25-Jährige ihre berühmten Modelfreundinnen wie Jourdan Dunn, ihren Kleiderschrank von Altlasten zu befreien, um die exklusiven Stücke für einen guten Zweck zu verkaufen. Probleme mit dem Aussortieren hatte keine der prominenten Damen: "Ich glaube, es fällt uns leichter auszumisten, da die meisten Sachen, die wir tragen, oft fotografiert werden und dann auf dem roten Teppich nicht mehr getragen werden können. Und wir haben das Glück, öfter mal etwas geschickt zu bekommen. Trotzdem hängen auch wir emotional an einigen Stücken", erklärt Garrn.

Die Stücke, die am 3. und 4. November in der Appel Design Gallery an der Torstraße in Mitte angeboten werden, sind allesamt echte Unikate, wie eine Denim-Jacke mit Autogramm von Kate Moss, personalisierte Prada-Schuhe von Bündchen bis hin zu einem rosa Vintagekleid aus Samt von Poppy Delevingne. "Ich freue mich immer, wenn ich meine Freunde von meinen Ideen begeistert kann und sie bei meinen Projekten mitmachen. Das ist nicht selbstverständlich", so das Model, das auch als Schauspielerin eine gute Figur macht, wie in Matthias Schweighöfers Serie "You Are Wanted". Die Erlöse kommen der "Toni Garrn Foundation" zu Gute, die Mädchen in Simbabwe den Zugang zu Bildung erleichtert und ihnen eine sichere und angemessene Lernumgebung bietet. "Wir bauen Häuser in ...

Lesen Sie hier weiter!