Für guten Zweck: Coldplay streamen Live-Konzert

·Lesedauer: 1 Min.
Chris Martin und seine Coldplay-Kollegen streamen demnächst ihr erstes TikTok-Konzert, um Spenden für den diesjährigen Red Nose Day zu sammeln. (Bild: Tabatha Fireman/Getty Images)
Chris Martin und seine Coldplay-Kollegen streamen demnächst ihr erstes TikTok-Konzert, um Spenden für den diesjährigen Red Nose Day zu sammeln. (Bild: Tabatha Fireman/Getty Images)

Chris Martin und seine Coldplay-Kollegen wollen auch in diesem Jahr Spenden für den Red Nose Day sammeln. Vor diesem Hintergrund streamen die Briten erstmals ein Live-Konzert bei TikTok.

Eine kleine Premiere für einen guten Zweck: Coldplay streamen am 24. Mai erstmals ein Live-Konzert auf der Social-Media-Plattform TikTok. Der Auftritt, der um 20.00 Uhr starten wird, findet im Rahmen des diesjährigen Red Nose Day statt. Coldplay werden auf ihrem TikTok-Kanal (@coldplay) vier Songs spielen und ihre Fans von London aus dazu aufrufen, für die gute Sache zu spenden.

Beim Red Nose Day, der 2021 offiziell am 27. Mai stattfindet, werden seit Jahren Gelder gesammelt, um weltweit Kindern in Not zu helfen. Die einzelnen Projekte setzen sich vor allem für die Gesundheit, Bildung und Sicherheit von Kindern ein.

Chris Martin und seine Coldplay-Kollegen unterstützen den Red Nose Day seit vielen Jahren, teils mit spektakulären Aktionen: 2015 etwa nahm die britische Band mit Schauspielern aus der Serie "Game of Thrones" ein zwölfminütiges Comedy-Video auf, das seinerzeit viral ging. "Coldplay's Game of Thrones: The Musical" wurde bei YouTube über 35 Millionen Mal aufgerufen.