Fühlinger See: So kommt man am Wochenende zum Summerjam-Festival

Bus, Bahn oder Auto – Hier gibt es die wichtigsten Infos.

Party zum 32. Mal: Am Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli findet das Summerjam-Festival am Fühlinger See statt. Wir haben zusammengefasst, wie ihr zum Festival-Gelände in der Oranjehofstrasse in Köln-Fühlingen kommt.

So kommt ihr mit Öffentlichen Verkehrsmitteln hin:

Vom Hauptbahnhof zum Fühlinger See können Besucher die S-Bahnlinie S11 bis Chorweiler nehmen und dann in den Bus 122 bis Seeberg umsteigen.

Die KVB verstärkt zum Summerjam die Bus-Linien 120, 121 und 122, die nach normalem Fahrplan fahren. Auf den genannten Linien werden ganztägig Gelenkbusse eingesetzt, um mehr Platz zu bieten.

Zudem bietet der Summerjam-Veranstalter mit der KVB von Donnerstag, 29. Juni, bis Montag, 3. Juli, einen Shuttlebus-Service zwischen der Haltestelle „Köln-Chorweiler" und dem Festivalgelände an. Ein- und Ausstieg ist an Bahnsteig D des Busbahnhofes am Turkuplatz.

Mit den Shuttlebussen sind auch die ausgewiesenen Parkplätze P1, P2, P4/5, P7 und P8 zu erreichen. Insgesamt werden hierfür bis zu vier Gelenkbusse gleichzeitig eingesetzt, schreibt die KVB in einer Pressemitteilung. Für die Gäste des Festivals ist die Nutzung der Shuttlebusse kostenfrei. 

So kommt ihr mit dem Auto hin:

Von der Autobahn A1 bei Köln Niehl/Fühlingen Richtung Niehl abfahren, dann immer der Beschilderung folgen.

Parkgebühren betragen laut Veranstalter für das Festivalwochenende 20 Euro (einmalige Einfahrt). Ab Mittwoch, 28. Juni, ab 9 Uhr, bis Montag, 3. Juli, bis 12 Uhr, sind die Parkflächen geöffnet.

Mit diesen Verkehrsbehinderungen müsst ihr rechnen

Zwischen Mittwoch, 28. Juni, und Montag, 3. Juli, wird die Oranjehofstraße zwischen der Kreuzung Edsel-Ford-Straße und der Neusser Landstraße für Individualverkehr, Radfahrer und Fußgänger gesperrt. In den Stadtteilen rund um den Fühlinger See sind außerdem Verkehrsbeeinträchtigungen zu erwarten. Die Stadt empfiehlt, zum Be- und Entladen die Parkplätze 4 und 7 zu nutzen.

Noch keine Karten? Wir verlosen drei mal zwei Tickets für das Festival. (red)

Mehr Infos gibt es unter summerjam.de und www.kvb-koeln.de. ...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta