EyeTrek insight EI-10: Olympus präsentiert smarte Brille

Ji-Hun Kim



(Olympus)

Olympus hat mit der EyeTrek Insight EI-10 eine neue Kamera vorgestellt. Weniger für den Alltag als viel mehr für den professionellen Einsatz ist diese Smart-Brille konzipiert. Das Device mit integriertem Display ist mit unterschiedlichen Brillen kompatibel und ähnelt der Google Glass, die 2013 eingeführt, 2015 eingestellt und nun wieder für Business-Solutions angeboten wird. Olympus denkt ebenfalls an Bauarbeiter, Logistik-Profis und Ingenieure bei dem Produkt. Ohne die Sicht einzuschränken, sollen über das 640x400 OLED-Display Informationen, Baupläne etc. eingeblendet werden können. Die integrierte Kamera kann Videos und Fotos mit 1992x1216 Pixeln aufnehmen. Im Zeitalter von 4K jetzt keine groß0e Hausnummer, für den Anwendungsbereich könnte das aber ausreichen. Die Olympus EI-10 basiert auf Android und wird diesen Monat noch offiziell (vorerst in USA und Kanada) in den Vertrieb kommen. Preis umgerechnet 1.294 Euro.



Olympus