1 / 10

DAVEIGH CHASE (THE RING)

Sie spielte das gruselige Mädchen Samara in „The Ring“, der amerikanischen Neuverfilmung des japanischen Horrorfilms „Ringu“. Im Jahr 2002 gab es im Kino wohl kein Kind, vor dem sich Zuschauer derart gefürchtet haben, wie von der damals 12-jährigen Daveigh Chase. (Bild: ddp Images)

„Exorzist“, „Carrie“, „The Ring“: So sehen die Horrorfilm-Kinder heute aus

Gerade erlebt die Unterhaltungswelt ein Horror-Revival: Die Neuverfilmung von Stephen Kings „Es“ hat an den Kinokassen bereits etliche Rekorde gebrochen und auf Netflix startet demnächst die zweite Staffel der erfolgreichen Serie „Stranger Things“. In beiden Produktionen spielen Kinder die Hauptrollen. Sie verkörpern das Gute und stellen sich mutig dem Bösen entgegen, ganz egal ob es nun in der Form eines fiesen Clowns oder eines dunklen Dämonen daher kommt. Im Horror-Genre gibt es aber auch jene Kinder, die selbst in die Schattenwelt eintauchen und das ultimativ Böse verkörpern. Wie etwa das Mädchen aus dem Schocker „The Ring“ oder den Jungen aus „Friedhof der Kuscheltiere“. Doch was wurde eigentlich aus den gruselig-genialen Schauspielern?