Exasol AG: Finanzvorstand Michael Konrad scheidet aus

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: EXASOL AG / Schlagwort(e): Personalie
04.05.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Exasol AG: Finanzvorstand Michael Konrad scheidet aus

Nürnberg, 4. Mai 2021 - Die Exasol AG (ISIN DE000A0LR9G9), ein globales Technologieunternehmen und Anbieter einer hochleistungsfähigen Analyse-Datenbank, gibt bekannt, dass der amtierende Finanzvorstand, Michael Konrad, sich aus persönlichen Gründen entschieden hat, sein Amt niederzulegen. Er wird in bestem gegenseitigem Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat zum 30. Juni 2021 ausscheiden. Sein Nachfolger steht bereits fest; sein Name wird jedoch aus Vertraulichkeitsgründen bei seinem bisherigen Arbeitgeber erst Mitte Juni 2021 kommuniziert.

Michael Konrad ist seit September 2015 Mitglied des Vorstands der Exasol AG und fungiert als CFO und COO der Gesellschaft. Prof. Jochen Tschunke, Aufsichtsratsvorsitzender der Exasol AG, kommentiert: "Michael Konrad hat als Finanzvorstand die Aufbau- und Transformationsphase von Exasol entscheidend mitgeprägt und war maßgeblich an der Schaffung der Voraussetzungen und der anschließenden Durchführung des Börsengangs beteiligt. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Konrad für sein langjähriges erfolgreiches Engagement für die Gesellschaft."

Sein Nachfolger kommt aus einem börsennotierten Technologieunternehmen und bringt 20 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen General Management, Finanzen, Controlling und Strategieberatung mit hervorragendem Track Record mit.
 

Investor-Relations-Kontakt Exasol
Jochen Reichert
+49 911 23991 454
jochen.reichert@exasol.com


Pressekontakt Exasol
Carla Gutierrez, Head of Global Communications
E-Mail: Carla.gutierrez@exasol.com


Über Exasol
Die Exasol High-Performance-Analytics-Datenbank ist schneller als jede andere Datenbank. Dank ihrer Performance, Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit lassen sich Milliarden von Zeilen in wenigen Sekunden analysieren, hochleistungsfähige Analysen sicher in der Cloud oder On-Premises ausführen sowie reibungslose Analysen mit Self-Indexing durchführen, die die Performance automatisch optimiert. Die Kosten für Datenanalysen sind dabei immer transparent. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.exasol.com/de


04.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

EXASOL AG

Neumeyerstraße 22-26

90411 Nürnberg

Deutschland

Internet:

www.exasol.com

ISIN:

DE000A0LR9G9

WKN:

A0LR9G

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1191961


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this