Ex-"Tagesthemen"-Moderatorin Pinar Atalay verstärkt das Team von "RTL Aktuell"

·Lesedauer: 2 Min.
Pinar Atalay moderiert ab Herbst "RTL Aktuell". (Bild: MG RTL D / Morris Mac Matzen)
Pinar Atalay moderiert ab Herbst "RTL Aktuell". (Bild: MG RTL D / Morris Mac Matzen)

Pinar Atalay bekommt eine weitere neue Aufgabe: Neben dem RTL/ntv-Wahl-Triel und dem neuen Primetimeformat "RTL Direkt" wird die 43-Jährige ein weiteres bekanntes RTL-Format moderieren.

Das Moderationsteam von "RTL Aktuell" bekommt prominente Verstärkung: Ab September wird die ehemalige "Tagesthemen"-Moderatorin Pinar Atalay das Format im Wechsel mit Peter Kloeppel, Charlotte Maihoff, Maik Meuser, Anna Fleischhauer und Christopher Wittich präsentieren. Das gab der Kölner Sender am Freitag bekannt.

Außerdem wird die Sendefrequenz der Nachrichtensendung von einer auf zwei wochentägliche Ausgaben verdoppelt: Ab kommenden Montag, 2. August, wird "RTL Aktuell" sowohl um 16.45 Uhr sowie um 18.45 Uhr laufen. Dies verkündete der Chefredakteur Nachrichten bei RTL NEWS, Gerhard Kohlenbach.

"Pinar Atalay ist eine Topjournalistin", sagte der 55-Jährige. Sie werde "den weiteren Ausbau der RTL-Informations- und Nachrichtenangebote in zentraler Rolle mitgestalten". Eine Moderation des "Nachrichten-Flaggschiffs" sei aus diesem Grund nur naheliegend. Wann genau die 43-Jährige ihr Debüt bei "RTL Aktuell" gibt, ist noch nicht bekannt.

Drei neue Sendungen mit Pinar Atalay

Atalay selbst zeigte sich angesichts ihrer neuen Aufgabe begeistert: "Täglich schaltet ein Millionenpublikum RTL Aktuell ein. Ich freue mich sehr, den Zuschauer:innen zur besten Sendezeit die wichtigsten Nachrichten des Tages bei RTL präsentieren zu dürfen."

Anfang Juni hatte RTL Atalays Wechsel von der öffentlich-rechtlichen ARD offiziell verkündet. Rund einen Monat später wurden ihre ersten Aufgaben beim neuen Sender bekannt: Am 29. August moderiert sie zusammen mit Peter Kloeppel das RTL/ntv-Wahl-Triel.

Darüber hinaus ist sie ab Herbst in der neuen Primetime-Nachrichtensendung "RTL Direkt" zu sehen. Das Format geht bereits am Montag, 16. August, um 22.15 Uhr erstmals auf Sendung und ist fortan immer montags bis donnerstags zu sehen. Neben Atalay moderiert hier Jan Hofer. Der inzwischen 71-Jährige hatte im Dezember 2020 die "Tagesschau" der ARD verlassen. Rund drei Monate später wurde sein Wechsel zu RTL bekannt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.