Ex-Spurs-Trainer sicher: "Old-School" Kane wird Tottenham nicht verlassen

Der ehemalige Spurs-Trainer Harry Redknapp ist sich sicher, dass Harry Kane auch weiterhin für Tottenham spielen wird. Titel hin oder her.

Stürmerstar Harry Kane vom englischen Vizemeister Tottenham Hotspur war im vergangenen Sommer auf dem Transfermarkt begehrt, doch er blieb trotz vieler Wechselspekulationen bei den Spurs, seinem Jugendklub. Viele Experten, darunter auch Ex-Spurs-Boss Tim Sherwood, sind sich sicher, dass Kane den Verein verlassen wird, sollten er keine Titel gewinnen. Harry Redknapp hingegen ist da anderer Meinung – und das aus einem bestimmten Grund.

"Ich sehe nicht, warum er gehen sollte. Es könnte sein, dass er Kapitän wird und er liebt es hier," so Redknapp, der zwischen 2008 und 2012 die Spurs coachte, gegenüber Sky Sport News. "Er stammt  aus dem Jugendteam eines großartigen Klubs mit tollem Trainingsgelände und einem fantastischen neuen Stadion, wenn es demnächst fertiggestellt ist."

Der 70-Jährige geht sogar so weit zu sagen, dass Kane langfristig bei den Spurs bleiben könnte. "Er ist von der 'Old-School'-Sorte und das bedeutet, dass du zu einem Fußballverein gehst als Kind und nie über einen Wechsel nachgedacht hast. Das war dein Klub. Mittlerweile hat sich das verändert, aber Harry Kane ist einer von denen und ich denke er weiß, dass er gut daran tut, bei Tottenham zu bleiben."