Ex-NBA-Profi erschossen

Ex-NBA-Profi erschossen
Ex-NBA-Profi erschossen

Trauer um Adreian Payne!

Der Basketballspieler aus den USA ist im Alter von 31 Jahren verstorben. Dabei soll er laut einem Polizeibericht in Florida erschossen worden sein. „Ein Mann, der als Adreian Payne, geboren am 19. Februar 1991, identifiziert wurde, wurde angeschossen und im Krankenhaus für tot erklärt“, heißt es in der Meldung.

Die Polizei habe zudem den Schützen festgenommen. Ihm wird Mord ersten Grades zu Last gelegt. Ein Motiv für die Tat ist noch unbekannt.

Der US-Amerikaner wurde 2014 an der 15. Stelle im NBA-Draft von den Atlanta Hawks ausgewählt. Wenige Monate später ging er per Trade zu den Minnesota Timberwolves, für die er bis 2017 spielte. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NBA)

Nach einem kurzen Aufenthalt bei den Orlando Magic ging er 2018 nach Europa und spielte dabei unter anderem für den Top-Klub Panathinaikos Athen. „Wir sind über die Nachricht vom bedauerlichen Verlust unseres Ex-Spielers schockiert“, schrieb der Verein bei Twitter: „Unser aufrichtiges Beileid an die Familie von Adreian Payne.“

Auch viele weitere Ex-Teams und Wegbegleiter trauerten um Payne.

Zuletzt stand Payne bei Juventus Utena in Litauen unter Vertrag. Die beiden Parteien trennten sich am 17. Februar.

Alles zur NBA auf SPORT1.de


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.