Werbung

Ex-"AWZ"-Star Tanja Szewczenko wandert nach Dubai aus

Tanja Szewczenko und Norman Jeschke kehren Deutschland den Rücken. (Bild: imago/STAR-MEDIA)
Tanja Szewczenko und Norman Jeschke kehren Deutschland den Rücken. (Bild: imago/STAR-MEDIA)

"Wir haben Großes vor", beginnen Tanja Szewczenko (45) und ihr Ehemann Norman Jeschke (44) euphorisch auf YouTube von ihrem neuen Projekt zu berichten. Die ehemalige "Alles was zählt"-Schauspielerin wird zusammen mit ihrer Familie Deutschland verlassen und nach Dubai auswandern.

"Wir sind noch nicht in der Midlife-Crisis"

Schon lange hätte das Paar, das seit 2008 liiert ist, über eine Veränderung nachgedacht, um das gemeinsame Leben "zu bereichern und um sich weiterzuentwickeln", sowohl beruflich als auch privat, erzählen sie. Nach der Geburt ihrer Zwillinge im April 2021 seien sich beide einig gewesen: "Wenn wir nochmal was machen möchten, dann jetzt. Wir sind noch nicht in der Midlife-Crisis", so die frühere Eiskunstläuferin.

Zunächst hätten Szewczenko und Jeschke mit Florida geliebäugelt, am Ende seien der Aufwand und die Hürden jedoch zu hoch gewesen. "Dann haben wir irgendwann einen Ort gefunden. [...] Für uns geht es nach Dubai", verkündet Szewczenko strahlend im Video. Die Familie sei dort im April erneut im Urlaub gewesen. Dort hätten sie ihre Zeit nicht nur am Strand verbracht, sondern auch "ein bisschen Business gemacht und Dubai noch einmal von einer ganz anderen Seite kennengelernt".

Darum ziehen sie nach Dubai

Der Markt dort sei dynamisch und auch das Potential, "an Dingen, die man sich aufbauen kann", sei groß, begründet Jeschke ihre Ortswahl. Auch wegen Tochter Jona, die 2011 geboren wurde, und der Schule hätten sie sich natürlich Gedanken gemacht. "Für uns als Familie passt es", stellt Szewczenko klar.

Wann genau der Umzug ansteht, sei bislang noch unklar. Demnach gebe es "auf jeden Fall viel zu tun in der nächsten Zeit", schließen sie ihr Video.