Event: Das bietet das Hafenfest im Historischen Hafen 2017

Am 15. Juli beginnt das Hafenfest im Historischen Hafen

Am Märkischen Ufer von der Fischerinsel und der Mühlendammschleuse durch den Spreekanal getrennt befindet sich die Wiege Berlins: Der Historische Hafen von Berlin, der in diesem Jahr seinen 719. Geburtstag feiert.

Die Veranstalter des Berliner Hafenfestes 2017 planen den Geburtstag gebührend zu begehen: Schiffsparaden, Stoßbootrennen und Schlepper-Tauziehen, ein Hafenmarkt sowie Spielaktionen für Kinder und viel Musik - darauf dürfen sich die Besucher des diesjährigen Hafenfestes freuen.

Das zweitägige Programm des Hafenfestes umfasst musikalische Vorstellungen, kulinarische Spezialitäten, Bootsfahrten und einen Swingabend mit Tanz in traditionellen Kostümen. Das Märkischen Museum öffnet seine Tore für Besucher : Dort können Sie Berliner Geschichte erkunden und gegenüber haben Sie Gelegenheit, die Stadtmodelle des Senats für Stadtentwicklung zu besichtigen. Weitere Veranstaltungen behandeln die Geschichte des Historischen Hafens und die Zukunft des Spreekanals. Auf dem Kahn Renate-Angelika öffnet eine Ausstellung zur historischen Binnenschifffahrt. Das Kreativhaus bietet ein Programm für Kinder und die ganze Familie.

Das ist das Programm des Hafenfestes im Überblick

Tour-Tickets können am Hafenstand des Historischen Hafens Berlin erworben werden.

Samstag, 15.7.2017
10:00 Uhr: Tour 01 – Fahrt in die Innenstadt (ausverkauft)
10:00 Uhr: Freier Eintritt ins Märkische Museum bis 18 Uhr
11:30 Uhr: Schifffahrts-Chor Berlin
12:00 Uhr: Kinderprogramm im Kreativhaus – Piratenspiele bis ...



Lesen Sie hier weiter!