Event in Berlin: So wird die Pyronale 2017 - Programm & Highlights

Am 1. und 2. September verwandelt die 12. Pyronale den Himmel über Berlin in en buntes Farbenmeer

53 Feuerwerker-Teams aus 36 Ländern, mehr als eine halbe Million Besucher und TV-Berichte über das Event in mehr als 120 Ländern – in den vergangenen zehn Jahren hat die Pyronale eine beachtliche Erfolgsgeschichte hingelegt.

In diesem Jahr kämpfen sechs Teams darum, die perfekte Feuershow an den Berliner Himmel zu zaubern. Auf den Tribünen und Stehplätzen am Maifeld können am 1. und 2. September jeweils 40.000 Zuschauer dabei sein. Die Wettbewerbsteams müssen hohen Anforderungen gerecht werden. Dabei sind etwa bestimmte Farbgebungen einzuhalten oder ein vorgegebenes Medley von Klassikstücken mit Feuerwerk zu begleiten.

Das ist das Programm der Pyronale

Damit Jury und Publikum vergleichen können, wie fantasievoll die Teams wirklich sind, gibt es für die Teilnehmer genaue Vorgaben. Eine Minute lang müssen sie jeweils ein Feuerwerk ohne Musikbegleitung mit der Farbvorgabe Weiß und Silber an den Abendhimmel zaubern.

Eine Palette von Emotionen und Dynamik – in nur vier Minuten

Im nächsten vierminütigen Programmteil zeigen die Teams, was ihnen zum vorgegebenen Zusammenschnitt populärer Pop/Rock-Stücke einfällt. In der abschließenden Kür haben die Teilnehmer zehn Minuten Zeit mit ihren Feuerwerkskünsten - untermalt von selbstgewählter klassischer Musik - Publikum und Jury zu überzeugen. An beiden Abenden wird zu extra für die Pyronale komponierte Pop/Rock-Musik FlashArt" ein Abschlussfeuerwerk schießen

Diese Teams treten 2017 an

Freitag, 1. September
"Smart Pyrotechnics Ltd." (England)
"Pand...

Lesen Sie hier weiter!