Evelyn Burdecki: Traumatisches Erlebnis als Teenager

Reality-Star Evelyn Burdecki (33) erzählte von einem Erlebnis mit einem Mann, das sie heute noch beschäftigt und sie auch nicht loslässt.

Großer Schock

Als 16-Jährige ging die Dschungelkönigin von 2019 die Straße lang, als ein Mann ihr hinterher pfiff und immer näher kam. Das mulmige Gefühl, das sie hatte, war berechtigt. "Als ich mich umgedreht habe, habe ich sein Gesicht und seinen Penis gesehen", berichtete der Reality-Star gegenüber 'RTL'. "Ich hatte Todesangst, ich hatte niemanden um mich herum. Die Straßen waren leer und ich bin einfach losgerannt." Das war auch das Beste, was sie in dem Moment tun konnte. Einige Zeit später begegnete sie ihm wieder und er fing schon wieder an, ihr hinterher zu rufen. "Ich hab mein Handy rausgeholt und so getan, als ob ich telefoniere." Es wirkte und er ließ sie in Ruhe.

Evelyn Burdecki möchte eine Strafe für Catcalling

Es sind jetzt über 15 Jahre vergangen, aber Evelyn Burdecki denkt noch immer mit Schaudern an das Erlebnis. "Dieser Mann hat nie seine Strafe bekommen", bedauert die ehemalige 'Bachelor'-Kandidatin. "Er hat aber was in mir hinterlassen. Es löst auch etwas in mir aus, wenn ich darüber rede." Das, was der Mann gemacht hat, nennt man Catcalling, ein englischer Begriff, der das anzügliche Pfeifen und Hinterherrufen, meistens von Männern, bezeichnet.

Es ist eine Form der Belästigung, die in Deutschland noch nicht unter Strafe gestellt wurde. Andere Länder sind da weiter - in Frankreich hagelt es saftige Strafen für Catcalling und auch Spanien, Portugal, die Niederlande und Belgien sehen es als Straftat an, die geahndet werden muss. Ginge es nach Evelyn Burdecki und vielen anderen Frauen, sollte die deutsche Gesetzgebung endlich nachziehen.

Bild: Gerald Matzka/picture-alliance/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.