Evelyn Burdecki: Warum sie für Mama die Insta-Polizei spielen muss

Gerald Matzka/picture-alliance/Cover Images

Reality-Star Evelyn Burdecki (33) fand es eigentlich toll, dass ihre Mutter nun auch bei Instagram ist – bis diese versehentlich die eigene Adresse in den sozialen Medien veröffentlichte.

"Mist gebaut"

Frisch bei Insta wollte die Rentnerin nette Bilder von ihrem Haus zeigen, achtete dabei aber nicht, was sie da präsentierte. "Meine Mutter hat nämlich ein bisschen Mist gebaut", stöhnte ihre Tochter auf ihrem eigenen Instagram-Account und kam auch gleich zur Missetat. "Gestern hat sie aus Versehen ein Bild hochgeladen und zu ihrem Pech lag ein Brief auf dem Tisch." Nun konnte man da gut die Adresse von Mama Burdecki erkennen. Jetzt machen sich alle Sorgen über ungebetenen Besuch. Sicherheitskameras werden installiert. Was die Postings betrifft, wird sich die ältere Dame nun genau überlegen, was sie da in Zukunft veröffentlicht. Aber sie kann sich auf ihren Nachwuchs verlassen, der selbstverständlich schon alle Einstellungen des Profils geändert hat. "Ich bin jetzt sozusagen die Insta-Polizei für meine Mutter."

Evelyn Burdecki ist ein Döner-Fan

Neben diesem Ausrutscher bei Insta muss Teresa Burdecki auch hinnehmen, dass nicht sie es ist, die ihrer Tochter ihr Leibgericht serviert. Nein, denn Evelyn Burdecki liebt Döner. "Wenn ich nach einer Show nach Hause fahre, hole ich mir einen Döner", verriet die ehemalige Dschungelkönigin unlängst der Deutschen Presse-Agentur. "Wenn ich sieben Tage die Woche ne Show hätte, würde ich auch sieben Tage die Woche Döner essen." Ob nun mit Fleisch oder Falafel, es sind hauptsächlich die vielen Zwiebeln, nach denen sich die Rheinländerin verzehrt. "Das knallt." Und sie weiß auch genau, wo es die besten gibt - in Köln! "Es zieht mich immer in die Stadt, wo es das bessere Essen gibt." Das könnte jetzt einen kleinen Shitstorm auslösen, denn bekanntlich stammt Evelyn Burdecki aus Düsseldorf, und zwischen beiden Städten herrscht traditionell Rivalität.

Bild: Gerald Matzka/picture-alliance/Cover Images