Eva Mendes verrät ihre Pläne für diesen Sommer

Eva Mendes credit:Bang Showbiz
Eva Mendes credit:Bang Showbiz

Eva Mendes witzelte darüber, dass sie in diesem Sommer "die Langeweile zurückbringen" wird.

Die 48-jährige Schauspielerin sorgte dafür, dass sie und ihre Töchter Esmeralda (7) und Amada (6) einen vollen Terminkalender hatten, als sie Anfang des Jahres London erkundeten, während ihr Partner Ryan Gosling arbeitete, aber jetzt will sie die Dinge ruhiger angehen und ihren Kids Raum geben, damit sie ihre eigene Vorstellungskraft erforschen können.

Mendes erklärte gegenüber 'Byrdie': "Als wir in London waren, gingen wir von Musical zu Musical und nutzten die Gelegenheit, wieder im Theater sein zu können, wir gingen in alle möglichen Museen, wir besuchten Windsor Castle – ich hatte eine Menge Exkursionen für sie geplant, was wir auch unternahmen. Und jetzt habe ich das Gefühl, dass es an der Zeit ist, die Langeweile zurückzubringen. Ich bringe die Langeweile zurück, besonders für die Kinder, aber auch für mich selbst. Ich habe wirklich das Gefühl, wenn wir gelangweilt sind – nicht durch ein Telefon oder ein iPad oder einen Computer oder Fernseher stimuliert werden – dann kommen Ideen ins Spiel. Manchmal macht es Spaß, manchmal ist das gefährlich und manchmal ist es aufschlussreich. Ich möchte wirklich, dass es der Sommer der Langeweile wird." Die Schauspielerin glaubt zudem, dass sie und ihr 41-jähriger Partner der Schlüssel dazu sind, dass ihre Töchter Selbstvertrauen entwickeln. "Ich denke, alles beginnt zu Hause – alles. Hoffentlich erledigen Ryan und ich die Arbeit, indem wir sie einfach lieben, sie vollkommen lieben und den größten Teil dieser Arbeit für sie erledigen, damit sie mit dem Gefühl aufwachsen, dass sie genug sind", so Mendes weiter.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.