Eva Mendes: Chaos im Haus ist okay!

Eva Mendes credit:Bang Showbiz
Eva Mendes credit:Bang Showbiz

Eva Mendes hat gelernt, ein "unordentliches" Zuhause zu akzeptieren, seit sie Mutter geworden ist.

Die 48-jährige Schauspielerin hat mit ihrem Partner Ryan Gosling zwei Töchter - die siebenjährige Esmeralda und die sechsjährige Amada. Eva ist Sauberkeit wichtig, doch sie gibt zu, dass es schwierig ist, mit zwei kleinen Kindern im Haus für Ordnung zu sorgen. Dennoch versucht sie sich davon nicht stören zu lassen, schließlich sei es "unmöglich", ein Haus perfekt zu halten. Sie erzählte ‘People': "Mein Haus ist nicht immer sauber. Ich öffne meinen Kleiderschrank und er ist unordentlich und das ist okay! Ich habe zwei Kinder, also ist es unmöglich. Wenn man Kinder hat, muss man mit Unordnung zurechtkommen. Aber der Punkt ist, wenn mein Haus sauber ist, fühle ich mich besser. Mein geistiges Wohlbefinden hängt buchstäblich damit zusammen, wie sauber mein Haus ist. Ich mag es einfach nicht, wenn es schmutzig ist - das ist ein Unterschied für mich."

Eva hat sich in den letzten Jahren aus Hollywood zurückgezogen, um sich auf ihr Mutterdasein zu konzentrieren, und nimmt neben der Schauspielerei mehr geschäftliche Projekte in Angriff. Eva sagte über ihre Karriere: "Es ist eine dieser Sachen, bei denen ich genauso war, als ich mit 23 Jahren in das Geschäft einstieg und Schauspielerin wurde. Ich bleibe offen für alles, und wenn sich eine Gelegenheit bietet - oder jetzt bin ich an dem Punkt, an dem ich Gelegenheiten schaffen kann -, dann folge ich einfach dem, was mir am Herzen liegt." Sie fügte hinzu, dass ihr Mann und ihre Kinder jetzt ihr Zuhause sind: "Wo auch immer sie sind, das ist einfach so."

Ryan steht derzeit als Ken im neuen 'Barbie'-Film mit Margot Robbie vor der Kamera und er gab kürzlich zu, dass er die Rolle seinen Kindern zuliebe gewählt hat.