Europas Rennen gegen die Uhr - wer füllt die russische Energielücke?

Die EU beeilt sich, ihre Abhängigkeit von russischen fossilen Brennstoffen, den lukrativsten Exportgütern des Kremls und der wichtigsten finanziellen Lebensader hinter der Invasion der Ukraine, zu durchbrechen. Das funktioniert bei Öl - aber Gas ist eine andere Geschichte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.