Europa League: Salzburg-Kapitän Walke glaubt an Aufstiegs-Wunder

Wenn Red Bull Salzburg am Donnerstag im Achtelfinale der UEFA Europa League auf Borussia Dortmund ( live im kostenlosen SPOX-Livestream ) trifft, ist die Favoritenrolle wohl den Deutschen zuzuschreiben. Doch obwohl die Bullen als Außenseiter in das Duell mit der Mannschaft von Peter Stöger gehen, glaubt Kapitän Alexander Walke fest an den Aufstieg.

Wenn Red Bull Salzburg am Donnerstag im Achtelfinale der UEFA Europa League auf Borussia Dortmund (live im kostenlosen SPOX-Livestream) trifft, ist die Favoritenrolle wohl den Deutschen zuzuschreiben. Doch obwohl die Bullen als Außenseiter in das Duell mit der Mannschaft von Peter Stöger gehen, glaubt Kapitän Alexander Walke fest an den Aufstieg.

"Warum denn nicht? Wir werden noch mehr laufen müssen als gegen Real Sociedad. Aber ein Aufstieg wäre für mich kein Wunder, sondern eine Überraschung. Und die gibt es ja immer wieder", erklärt der Torhüter in der Krone und führt weiter aus: "Wir werden gegen Dortmund aber wie gegen Sociedad wieder zwei sehr gute Tage brauchen. Ein Tor pro Spiel traue ich uns gegen den BVB schon zu."

Den aktuellen Erfolgslauf mit 30 Pflichtspielen ohne Niederlage führt der 34-Jährige auch auf den schwachen Saisonstart der Bullen mit dem Aus in der dritten Quali-Runde zur Champions League gegen HNK Riejka zurück. "Das hat uns letztlich sicher ein wenig geholfen. Wir haben beschlossen, den Kopf nicht in den Sand zu stecken und noch konzentrierter an die Aufgaben heranzugehen."

Mehr bei SPOX: Dortmund-Fans sammeln für Austria Salzburg | Red-Bull-Salzburg-Fans sorgen für positive Bestmarke | Wie Feiersinger Salzburgs Chancen gegen Dortmund beurteilt