Europa League: Die EL-Quali-Gegner von Rapid, LASK und Co.

Die Auslosung zur dritten Qualifikationsrunde der UEFA Europa League hat dem SK Rapid zwei mögliche Gegner zugelost. Der österreichische Rekordmeister trifft auf den Sieger des Zweitrundenduells zwischen Balzan (Malta) und Slovan Bratislava (Slowakei). Rapid tritt zunächst auswärts an. Auch der LASK, die Admira und der SK Sturm kennen ihre Kontrahenten in einer möglichen dritten Runde.

Die Auslosung zur dritten Qualifikationsrunde der UEFA Europa League hat dem SK Rapid zwei mögliche Gegner zugelost. Der österreichische Rekordmeister trifft auf den Sieger des Zweitrundenduells zwischen Balzan (Malta) und Slovan Bratislava (Slowakei). Rapid tritt zunächst auswärts an. Auch der LASK, die Admira und der SK Sturm kennen ihre Kontrahenten in einer möglichen dritten Runde.

"Mit Balzan könnten wir einen Verein aus Malta bekommen, der uns noch nicht so bekannt ist, Slovan Bratislava ist uns natürlich ein Begriff und hätte den Vorteil, nicht allzu weit zu reisen", lautete der erste Kommentar von Rapid-Trainer Goran Djuricin unmittelbar nach der Auslosung.

"Wir werden beiden Teams natürlich mit dem notwendigen Respekt begegnen und warten jetzt einmal ab, wer schlussendlich unser Gegner wird."

Die Linzer spielt bei einem Weiterkommen gegen Lilleström gegen B36 Tórshavn von den Färöer Inseln oder gegen den türkischen Top-Klub Besiktas. Auch die Linzer würden auswärts starten, ehe das Rückspiel zu Hause steigt.

Sollte die Admira ZSKA Sofia aus dem Weg räumen, bekommen es die Niederösterreicher in der dritten Runde mit Stajaran (Island) oder FC Kopenhagen (Dänemark) zu tun. Das Hinspiel fände in Österreich statt.

Auch der SK Sturm kennt bei einem möglichen Scheitern in der Champions-League-Qualifikation den EL-Quali-Gegner. Sollte Ajax für die Grazer zu stark sein, duellieren sie sich mit Dundalk aus Irland oder Larnaka aus Zypern.

Das ergab die Auslosung am Montag in Nyon. Die dritte Runde der Europa-League-Quali wird am 9. und 16. August ausgespielt. Für den Einzug in die Europa-League-Gruppenphase wäre danach noch eine weitere Runde (Play-off) zu überstehen.

EL-Quali: Die Drittrundenduelle von Rapid und Co.

Verein Möglicher Gegner
Rapid Balzan (MLT) oder Slovan Bratislava (SVK)
LASK B36 Tórshavn (FRO) oder Besiktas (TUR)
Admira Stajaran (ISL) oder FC Kopenhagen (DEN)
SK Sturm Dundalk (IRL) oder Larnaka (CYP)

Termine der Europa-League-Qualifikation

Runde Auslosung Hinspiel Rückspiel
1 20. Juni 12. Juli 19. Juli
2 20. Juni 26. Juli 2. August
3 23. Juli 9. August 16. August
Playoff 6. August 23. August 30. August

Mehr bei SPOX: Auslosung: Die nächsten Gegner von Salzburg und Sturm | Hierländer: "Alar? Ging emotional zur Sache" | Heiko Vogel: "Uns fehlt der Zug zum Tor"