Europa League: Milan erreicht die Playoffs

Patrick Cutrone (Mitte) schießt das Tor zum 2:0

Der AC Milan hat die Playoffs der UEFA Europa League erreicht. 

In der dritten Qualifikationsrunde setzte sich der 18-malige italienische Meister gegen den rumänischen Kontrahenten Universitatea Craiova mit 2:0 (1:0) durch. 

Das Hinspiel in der Vorwoche hatte Milan bereits mit 1:0 für sich entschieden. 

Giacomo Bonaventura brachte die Rossoneri schon in der neunten Spielminute in Führung, ehe der 19-Jährige Patrick Crutone den späteren Endstand besorgte (51.). 

In der Sommerpause hat der Klub aus Mailand dank neuen chinesischen Clubchefs Millionenbeträge für neue Spieler ausgegeben. Das erklärte Ziel ist die Rückkehr in den europäischen Spitzenfußball. 

Die Ergebnisse der dritten Qualifikationsrunde im Überblick: 

KF SHKENDIJA/Mazedonien - FK Trakai/Litauen 3:0 - (Hinspiel 1:2)
Dinamo Minsk - AEK LARNACA/Zypern 1:1 - (Hinspiel 0:2)
Odds BK/Norwegen - DINAMO ZAGREB 0:0 - (Hinspiel 1:2)
ZENIT ST. PETERSBURG - BNE Jehuda Tel Aviv/Israel 0:1 - (Hinspiel 2:0)
Sparta Prag - ROTER STERN BELGRAD 0:1 - (Hinspiel 0:2)
FK Qäbälä/Aserbaidschan - PANATHINAIKOS ATHEN 1:2 - (Hinspiel 0:1)
APOLLON LIMASSOL/Zypern - FC Aberdeen 2:0  - (Hinspiel 1:2)
VIDEOTON FC/Ungarn - Girondins Bordeaux 1:0 (1:0) - (Hinspiel 1:2)
PFK OLEKSANDRIJA/Ukraine - Astra Giurgiu/Rumänien 1:0 - (Hinspiel 0:0)
CS Fola Esch/Luxemburg - ÖSTERSUNDS FK/Schweden 1:2 (Hinspiel 0:1)
FENERBAHCE ISTANBUL - Sturm Graz 1:1 - (Hinspiel 2:1)
Lyngby BK/Dänemark - FK KRASNODAR/Russland 1:3 - (Hinspiel 2:1)
SKENDERBEU KORCA/Albanien - Mlada Boleslav/Tschechien 2:1 (2:1, 0:1) n.V., 4:2 i.E. - (Hinspiel 1:2)
PAOK SALONIKI/Griechenland - Olimpik Donetsk/Ukraine 2:0 - (Hinspiel 1:1)
MARITIMO FUNCHAL/Portugal - Botew Plowdiw/Bulgarien 2:0 - (Hinspiel 0:0)
Lech Posen/Polen - FC UTRECHT 2:2 - (Hinspiel 0:0)
FC MIDTJYLLAND/Dänemark - Arka Gdingen/Polen 2:1 - (Hinspiel 2:2)
HAJDUK SPLIT - Bröndby IF 2:0 - (Hinspiel 0:0)
SCR ALTACH - KAA Gent 3:1 - (Hinspiel 1:1)
NK OSIJEK/Kroatien - PSV Eindhoven 1:0 - (Hinspiel 1:0)
ATHLETIC BILBAO - Dinamo Bukarest 3:0 - (Hinspiel 1:1)
AC MILAN - CS Universitatea Craiova/Rumänien 2:0 - (Hinspiel 1:0)
KV Ostende/Belgien - OLYMPIQUE MARSEILLE 0:0 - (Hinspiel 2:4)
MFK Ruzomberok/Slowakei - FC EVERTON 0:1 - (Hinspiel 0:1)
Panionios Athen - MACCABI TEL AVIV 0:1 - (Hinspiel 0:1)
NK DOMZALE/Slowenien - SC Freiburg 2:0 - (Hinspiel 0:1)
SC Braga - AIK Stockholm/Schweden (1:1) ........................... (22.00)

Die Mannschaften in VERSALIEN haben sich für die Playoffs qualifiziert.