Europa League: Wo kann ich Köln gegen Belgrad sehen?

Der 2. Spieltag der Gruppenphase in der Europa League steht an. Mit dabei: Der 1. FC Köln , der zuhause auf den Roten Stern Belgrad trifft. Für die formschwachen Domstädter sind Punkte nach der Auftaktniederlage gegen den FC Arsenal eigentlich schon Pflicht. Wo Ihr die Partie anschauen könnt und was es sonst noch so zu wissen gibt, erfahrt Ihr hier auf SPOX . Zeitgleich ist Hertha BSC in Östersund zu Gast (ab 19 Uhr im LIVETICKER ).

Der 2. Spieltag der Gruppenphase in der Europa League steht an. Mit dabei: Der 1. FC Köln, der zuhause auf den Roten Stern Belgrad trifft. Für die formschwachen Domstädter sind Punkte nach der Auftaktniederlage gegen den FC Arsenal eigentlich schon Pflicht. Wo Ihr die Partie anschauen könnt und was es sonst noch so zu wissen gibt, erfahrt Ihr hier auf SPOX. Zeitgleich ist Hertha BSC in Östersund zu Gast (ab 19 Uhr im LIVETICKER).

25 Jahre hat es gedauert, bis die Kölner ihre Rückkehr in den Europapokal feiern durften. Zum Auftakt gab es mit Arsenal dann gleich einen internationalen Topklub als Gegner - doch wirklich positiv verlief der Start in die Europa League dann für den FC nicht.

Zunächst musste die Partie wegen eines versuchten Blocksturms der Kölner Fans im Emirates Stadium um eine Stunde nach hinten verlegt werden, dann setzte es auch noch eine 1:3-Niederlage.

Umso wichtiger ist damit die Heimpremiere in der EL. Möchten die Kölner ihre Chancen auf das Sechzehntelfinale realistisch halten, sollte gegen den Roten Stern Belgrad mindestens ein Unentschieden her. Dazu müsste die Mannschaft um Kapitän Matthias Lehmann aber wohl besser spielen als zuletzt in der Bundesliga. Nach sechs Spieltagen stehen die Domstädter mit einem mickrigen Punkt am Tabellenende.

Ergebnis Köln gegen Belgrad

1. FC Köln - Roter Stern Belgrad 0:1 (0:1)

Anstoßzeit: Wann spielt Köln gegen Belgrad?

Spiel 1. FC Köln - Roter Stern Belgrad
Datum Donnerstag, 28. September 2017
Uhrzeit 19 Uhr
Ort Rheinenergiestadion in Köln

Wo kann ich Köln gegen Belgrad im TV und Livestream sehen?

Die Partie zwischen den Geißböcken und dem Roten Stern kann in Deutschland sowohl im Fernsehen als auch im Online-Livestream verfolgen.

  • TV-Übertragung: Sky
  • Livestream: Sky Go

Wo kann ich Köln gegen Belgrad im Liveticker verfolgen?

SPOX bietet einen Liveticker für Kölns zweite Partie im Europapokal seit 25 Jahren an. Auch die restlichen Parties des Spieltags können hier in der Konferenz verfolgt werden.

Gruppe H

Rang Mannschaft Spiele Tordifferenz Punkte
1 FC Arsenal 1 +2 3
2 BATE Borisov 1 0 1
3 Roter Stern Belgrad 1 0 1
4 1. FC Köln 1 -2 0

Der Kader des 1. FC Köln

Position Spieler 1. FC Köln
Torhüter Timo Horn, Thomas Kessler, Sven Müller
Abwehr Tim Handwerker, Dominique Heintz, Frederik Sörensen, Dominic Maroh, Pawel Olkowski, Jorge Mere, Jannes Horn, Lukas Klünter, Joao Queiros
Mittelfeld Hikmet Ciftci, Konstantin Rausch, Marco Höger, Milos Jojic, Christian Clemens, Salih Özcan, Leonardo Bittencour, Matthias Lehmann
Angriff Yuya Osako, Jhon Cordoba, Sehrou Guirassy, Birk Risa

Bei Köln fehlen verletzungsbedingt:

  • Jonas Hector (Syndesmosebandriss)
  • Marcel Risse (Meniskusverletzung)
  • Arthoms Rudnevs (krank)
  • Nikolas Nartey (Knie-OP)
  • Simon Zoller (muskuläre Probleme)

Der Kader von Roter Stern Belgrad:

Position Spieler Roter Stern Belgrad
Tor Milan Borjan, Milos Gordic, Damir Kahriman, Aleksandar Stankovic, Jovan Vicic
Abwehr Dusan Andjelkovic, Srdjan Babic, Abraham Frimpong, Mark Gobeljic, Aleksandar Kostic, Stefan Milosevic, Milan Rodic, Vujadin Savic, Filip Stojkovic, Ze Marcos
Mittelfeld Luka Adzic, Filip Bainovic, Mitchell Donald, Zeljko Gavric, Ivan Ilic, Luka Ilic, Marko Jankovic, Guelor Kanga, Nenad Krsticic, Uros Racic, Ricardinho, Stefan Santrac, Milan Senic, Slavoljub Srnic
Angriff Richmond Boakye, Nemanja Milic, Aleksandar Pesic, Nemanja Radonjic, Milan Savic, Milan Sikanjic, Vanja Vucicevic

Bei Belgrad fehlt verletzungsbedingt:

  • Branko Jovicic (Mittelfußbruch)

Mehr bei SPOX: FC-Fans stimmen gegen Satzungsänderung | Schmadtke nach Fehlstart: "Brauchen Vertrauen" | 1. FC Köln: Rekordumsatz und Stadion-Frage