Europa League: Wo kann ich Hoffenheim - Basaksehir sehen?

Am dritten Spieltag der Gruppe C empfängt die TSG 1899 Hoffenheim in der Europa League Basaksehir (Do., 17.10., 21.05 im LIVETICKER ). Hier gibt es alle Infos zum Spiel, den Mannschaften, der Übertragung im TV und Livestream sowie dem Liveticker.

Am dritten Spieltag der Gruppe C empfängt die TSG 1899 Hoffenheim in der Europa League Basaksehir (Do., 17.10., 21.05 im LIVETICKER). Hier gibt es alle Infos zum Spiel, den Mannschaften, der Übertragung im TV und Livestream sowie dem Liveticker.

Die TSG blickt auf einen unglücklichen Start in die erste Europapokal-Saison der Vereinsgeschichte zurück, nach zwei Spielen stehen null Punkte und der letzte Tabellenplatz zu Buche. Gegen Basaksehir muss somit dringend ein Sieg her, soll die Chance auf das Überwintern in der Europa League nicht schon in weite Ferne rücken.

Ähnlich gestaltet sich die Ausgangslage für Basaksehir, nach zwei Spieltagen sind die Türken ebenfalls noch sieglos. Immerhin gelang zum Auftakt ein torloses Remis gegen Rasgrad.

Die Tabelle der Gruppe C vor dem dritten Spieltag

Platz Mannschaft Spiele Tore Differenz Punkte
1 Sporting Braga 2 4:2 2 6
2 Ludogorez Rasgrad 2 2:1 1 4
3 Istanbul Basaksehir FK 2 1:2 -1 1
4 TSG Hoffenheim 2 2:4 -2 0

Wann findet 1899 Hoffenheim - Basaksehir statt?

Spiel 1899 Hoffenheim - Basaksehir
Datum Donnerstag, 17.10.2017
Uhrzeit 21.05 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in Deutschland Livestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky, Sport1 Skygo, Sport1

Wo kann ich das Spiel im Liveticker verfolgen?

Auch mit dem Liveticker von SPOX seid ihr während der Partie immer auf dem Laufenden.

Verfügbarer Kader der TSG Hoffenheim

Position Spieler Hoffenheim
Torhüter Oliver Baumann, Alexander Stolz, Gregor Kobel
Abwehr Kevin Akpoguma, Justin Hoogma, Benjamin Hübner, Pavel Kaderabek, Havard Nordtveit, Stefan Posch, Nico Schulz, Kevin Vogt, Steven Zuber, Felix Passlack
Mittelfeld Nadiem Amiri, Kerem Demirbay, Dennis Geiger, Floarian Grilitsch, Philipp Ochs, Eugen Polanski, Lukas Rupp,
Angriff Robin Hack, Andrej Kramaric, Meris Skenderovic, Mark Uth, Sandro Wagner

Verletzungen bei Hoffenheim und Team-News

  • Ermin Bicakcic (Kreuzbandzerrung)
  • Robert Zulj (Schambeinentzündung)
  • Serge Gnabry (Oberschenkelzerrung)
  • Adam Szalai (Adduktorenverletzung)

Julian Nagelsmann dürfte zum Großteil auf die Startelf vom Bundesligaspiel gegen den FC Augsburg vertrauen. Ohne den angeschlagenen Serge Gnabry soll es in der Offensive das Trio bestehend aus Kramaric, Uth und Wagner richten.

Verfügbarer Kader von Basaksehir

Position Spieler Basaksehir
Torhüter Volkan Babacan, Faruk Cakir, Mert
Abwehr Joseph Attamah, Gael Clichy, Lexandru Epureanu, Alparslan Erdem, Junior Caicara, Ugur Ucar
Mittelfeld Eljero Elia, Emre, Gökhan Inler, Irfan Can, Kerim Frei, Mahmut, Mossoro, Hakan Özmert, Tunay Torun, Edin Visca
Angriff Emmanuel Adebayor, Mehmet Batdal, Mevlüt Erdinc, Stefano Napoleoni

Verletzungen bei Basaksehir und Team-News

  • Aurelien Chejdou
  • Manuel da Costa
  • Egemen Korkmaz

Vor allem in der Innenverteidigung, wo drei etablierte Spieler ausfallen, muss Trainer Abdullah Avci improvisieren. In Person von Clichy, Inler und Adebayor verfügt der Kader über reichlich internationale Erfahrung, am zweiten Spieltag wies die Startelf mit 31,41 Jahren ein höheres Durchschnittsalter auf als der Trainer der Hoffenheimer (30).

Junior Caicara, Tunay Torun und Eljero Elia kennen die TSG Hoffenheim bereits aus ihrer Zeit in der Bundesliga.

Vorschau aufs Spiel

  • In bislang sechs Gastspielen auf internationalem Parkett (inklusive Qualfikation) gab es für Basaksehir noch keinen Sieg zu bejubeln (drei Remis, drei Niederlagen).
  • In wettbewerbsübergreifend sieben Auswärtspartien bewahrte Basaksehir in dieser Saison nie eine weiße Weste.
  • In den letzten sieben Pflichtspielen ging Hoffenheim immer in Führung, konnte aber nur zwei Spiele für sich entscheiden (drei Remis, drei Niederlagen).

Mehr bei SPOX: Bitteres Eigentor bringt Hoffenheim um Dreier | Nagelsmann ist "sehr froh" in Hoffenheim | TSG verliert nach Führung - Nagelsmann sauer