Europa League: Wann und wo findet das Finale zwischen Atletico und OM statt?

Im Finale der Europa League 2017/18 stehen sich Atletico Madrid und Olympique Marseille (20.45 Uhr im LIVETICKER ) gegenüber. Wann und wo das Finale im Mai 2018 stattfindet, wie viele Zuschauer ins Stadion passen und wo der Austragungsort liegt? Bei SPOX gibt's alle Infos.

Im Finale der Europa League 2017/18 stehen sich Atletico Madrid und Olympique Marseille (20.45 Uhr im LIVETICKER) gegenüber. Wann und wo das Finale im Mai 2018 stattfindet, wie viele Zuschauer ins Stadion passen und wo der Austragungsort liegt? Bei SPOX gibt's alle Infos.

Atletico setzte sich am Ende mit einem 2:1 gegen Arsenal durch. Nachdem Salzburg und Marseille im Rückspiel in die Verlängerung mussten, verlor Marseille zwar mit 2:1 die Partie, dies reichte jedoch für den Einzug ins Finale (3:2).

Wo findet das Europa-League-Finale 2018 statt?

Das insgesamt neunte Europa-League-Finale - das Turnier trug ehemals den Namen "UEFA Cup" - findet in Lyon statt. Im Stade de Lyon soll der Turniersieger der Saison 2017/2018 ermittelt werden. In diesem Stadion wurde neben vier Vorrundenspielen und einem Achtelfinale das Halbfinale der EM 2016 zwischen Portugal und Wales (2:0) ausgetragen.

Wann findet das Finale 2018 in Lyon statt?

Anpfiff des EL-Endspiels 2018 ist am 16. Mai um 20.45 Uhr, zehn Tage vor dem Champions-League-Finale.

Olympique Marseille - Atletico Madrid: Die Aufstellungen

So schicken Rudi Garcia und Diego Simeone ihre Mannschaften aufs Feld:

Olympique Marseille: Mandala - Sarr, Rami, Gustavo, Amavi - Anguissa, Sanson - Thauvin, Payet, Ocampos - Germain.

Atletico Madrid: Oblak - Vrsaljko, Gimenez, Godin, Lucas - Correa, Gabi, Saul, Koke - Griezmann, Costa.

Olympique Marseille - Atletico Madrid: Der Schiedsrichter

Der Niederländer Björn Kuipers wurde von der UEFA als Unparteiischer für das Europa-League-Finale bestimmt. Der 45-Jährige leitete in dieser Saison unter Anderem das Hinspiel zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid.

Welches Fassungsvermögen hat das Stade de Lyon ?

Die Kapazität des Stade de Lyon fasst 59.286 Plätze. Die Arena wurde erst im vergangenen Jahr im Januar eröffnet, Eigentümer ist der französische Erstligist Olympique Lyon.

Wo liegt der Austragungsort Lyon?

Lyon ist die Hauptstadt der französischen Region Auvergne-Rhone-Alpes. Mit über 500.000 Einwohnern ist Lyon nach der Hauptstadt Paris und Marseille die drittgrößte Stadt des deutschen Nachbarlands. Lyon liegt im Osten Frankreichs, nur circa 300 Meter von der deutsch-französischen Grenze entfernt.

Europa League, Finale: So liefen die Halbfinals von Atletico und Marseille

Am 26.04. und 03.05. wurden die Halbfinal-Paarungen der Europa League ausgetragen.

Datum Uhrzeit Spiele Ergebnis
26.04.2018 21.05 Uhr FC Arsenal - Atletico Madrid 1:1
26.04.2018 21.05 Uhr Olympique Marseille - RB Salzburg 2:0
03.05.2018 21.05 Uhr Atletico Madrid - FC Arsenal 1:0
03.05.2018 21.05 Uhr RB Salzburg - Olympique Marseille 2:1

Europa-League-Finale im TV und Livestream

Neben Pay-TV-Sender Sky überträgt auch Sport1 das Finale aus Lyon live im Free-TV. Auch im kostenlosen Livestream von Sport1 kann das Spiel verfolgt werden, Sky-Kunden können sich das Spiel auch im Livestream über Skygo ansehen.

Atletico Madrid im Finale ohne Trainer Simeone

Atletico Madrid, die sich zum dritten Mal den Titel in diesem Wettbewerb sichern könnten, muss auch im Endspiel gegen Marseille ohne Trainer Diego Simeone auskommen.

Nachdem er im Halbfinal-Hinspiel gegen Arsenal aufgrund heftiger Proteste auf die Tribüne geschickt wurde, verhängte die UEFA eine Sperre von vier Partien gegen den Argentinier. Das erste Spiel Sperre saß Simeone bereits im Rückspiel gegen die Londoner ab.

Wo fanden die Finals der vergangenen Jahre statt?

Das sind die acht bisherigen Austragungsorte des EL-Finals:

Saison Stadion Stadt Sieger Finalist Ergebnis
2009/10 Hamburg-Arena Hamburg Atletico Madrid FC Fulham 2:1 n.V.
2010/11 Aviva Stadium Dublin FC Porto Sporting Braga 1:0
2011/12 Arena Nationala Bukarest Atletico Madrid Athletic Bilbao 3:0
2012/13 Amsterdam Arena Amsterdam FC Chelsea Benfica Lissabon 2:1
2013/14 Juventus Stadium Turin FC Sevilla Benfica Lissabon 0:0 n.V. / 4:2 i. E.
2014/15 Nationalstadion Warschau FC Sevilla Dnipro Dnipropetrowsk 3:2
2015/16 St. Jakob-Park Basel FC Sevilla FC Liverpool 3:1
2016/17 Friends Arena Solna Manchester United Ajax Amsterdam 2:0
2017/18 Stade de Lyon Lyon ? ? ?

* War der Namenssponsor eines Stadions kein Werbepartner der UEFA, wurde die Arena für das Finale umbenannt.

Mehr bei SPOX: Transferfenster in England schließt künftig vor Saisonstart | Medien: Hoffenheims Gnabry fehlt wohl länger | 1. FC Köln stellt Europacup-Trikots vor