Euro wieder stärker -- Aber es gibt ja auch noch keine Steuerreform...

Ein taubenhafter Jerome Powell, starkes Wachstum in der Eurozone und eine US-Steuerreform, die noch auf sich warten lässt: Patrick Kesselhut von der Commerzbank berichtet aus dem Handelssaal: die Nachfrage nach dem Euro sei dennoch oder gerade deshalb ungebrochen. Was macht aus Anlegersicht derzeit Sinn? Das sagt er im Gespräch mit Antje Erhard