EURO 2024: Auslosung der Qualifikationsgruppen in Frankfurt

·Lesedauer: 1 Min.
EURO 2024: Auslosung der Qualifikationsgruppen in Frankfurt
EURO 2024: Auslosung der Qualifikationsgruppen in Frankfurt

Frankfurt am Main (SID) - Die Qualifikationsgruppen zur Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland werden in Frankfurt/Main ausgelost. Die Veranstaltung findet am 9. Oktober 2022 in der Festhalle der Messe statt. "Mit der Auslosung beginnen viele Wege zur EURO 2024 nach Deutschland", sagte Turnierdirektor Philipp Lahm. Insgesamt 54 Mitgliedsverbände der Europäischen Fußball-Union (UEFA) spielen um die Teilnahme an der EM-Endrunde.

Diese Auslosung sei "zusammen mit der Endrundenauslosung das größte internationale Event auf dem Weg zum Turnier", betonte Martin Kallen, Chef der UEFA Events SA, und fügte an: "Nach der Enthüllung des Logos, der Festlegung der Leipziger Messe als IBC-Standort und der Elbphilharmonie als Ort der Endrundenauslosung haben wir nun den nächsten Meilenstein gesetzt."

Am Dienstag hatte Lahm in Berlin symbolisch den EM-Pokal von UEFA-Präsident Aleksander Ceferin entgegengenommen. Auch Logo und Motto des Turniers ("United by Football. Vereint im Herzen Europas") waren enthüllt worden.

In Frankfurt waren schon im Dezember 2003 die Qualifikationsgruppen für die WM 2006 in Deutschland ausgelost worden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.