EU will Ermittlungen von Kriegsverbrechen in der Ukraine

Die EU will die von Russland begangenen mutmaßlichen Kriegsverbrechen in der Ukraine untersuchen. Dazu schlug die Kommission vor, das Mandat der gemeinsamen Justizbehörde Eurojust zu stärken, um dem Amt zu ermöglichen, Beweise für die Vorwürfe zu sammeln - etwa Videos, Fotos oder Satellitenbilder.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.