EU-Resolution gegen Ölförderung in Uganda: "Neokolonialismus und Imperialismus"

Das EU-Parlament hat in einer Resolution die Ausbeutung von Ölfeldern und den Bau einer über 1100 Kilometer langen Pipeline in Tansania und Uganda kritisiert.