EU LCS mit zwei Krachern in Woche 7

UoLs deutscher Mid-Laner Exileh ist am Samstag im Top-Match gegen Fnatic gefordert

Von Maximilian Eichgrün

Eine Woche voller Hochkaräter bahnt sich an und dürfte bei Fans von gutem League of Legends für leuchtende Augen sorgen. Gerade in Europa liegen die Paarungen in Woche 7 günstig.

G2 vs. H2K: Verfolger im Duell

LCS-Titelverteidiger und MSI-Finalist G2 Esports lief in den vergangenen Wochen seiner einstigen Form hinterher. In Woche 6 gelang Perkz und Co. zuletzt allerdings ein überzeugender Sieg gegen Splyce, was G2 wieder auf Platz 2 der Gruppe A beförderte und den Fans Hoffnung auf mehr macht.


Diese Woche muss G2 am Donnerstag um 17 Uhr gegen H2k-Gaming ran, das bislang einen guten Split spielt und den Unicorns of Love in der Gruppe B von Anfang an eng auf den Fersen war. Einen klaren Favoriten gibt es nicht. H2Ks Vorteil könnte aber die Mid-Lane sein: Febiven spielt einen starken Summer Split und präsentiert sich in guter Verfassung, während Perkz aktuell nicht in Top-Form ist.

Fnatic vs. Unicorns: Wer ist Europas Klassenprimus?

Das größere Spitzenspiel steigt dann am Samstag ab 17 Uhr. Die Unicorns of Love treffen dabei auf Fnatic und somit ist es das Duell der beiden Teams, die jeweils ihre Gruppe anführen.

Auch wenn Fnatic in der LCS über weite Strecken stärker aussah als Exileh und seine Einhörner, schnitt zuletzt bei den Rift Rivals das Team in Pink besser ab und erreichte vor G2 und Fnatic das Finale. Wie aussagekräftig die Best-of-Ones gegen die Top-Teams aus Nordamerika waren, wird sich im direkten Duell von Europas Spitzenteams zeigen.


Interessant dürfte die Begegnung auch sein, da beide Teams einen ähnlichen Spielstil verfolgen. Sowohl Fnatic als auch UoL packen gerne spezielle Picks aus und versuchen, über die Team-Fights zu kommen. Die beiden Coaches Dylan Falco und Sheepy könnten also maßgeblich auf den Ausgang der Partie einwirken.

CLG vs. Immortals im NA-Top-Spiel

In NA kommt es in der Nacht zum Montag zum Rückspiel zwischen Counter Logic Gaming und den Immortals. Beide sind im Moment gleichauf mit TSM an der Spitze der nordamerikanischen LCS und wollen sich natürlich die alleinige Tabellenführung sichern.

Das Hinspiel gewannen die Immortals mit 2:0. Für CLG ist es also auch die Chance, sich für diese Niederlage zu revanchieren. Alle Matches der NA LCS und EU LCS werden von Summoner's Inn live auf Deutsch übertragen.