EU-Gipfel in Sofia: Von unberechenbaren Freunden

“The Brief from Brussels” kommt heute aus Sofia, wo der EU-Balkan-Gipfel soeben zu Ende gegangen ist. Auf der Tagesordnung stand, wie die Staaten des westlichen Balkan enger an die EU gebunden werden können. Dazu gab es auch Versuche, den Namensstreit zwischen der früheren jugoslawischen Teilrepublik Mazedonien und Griechenland zu schlichten. Schließlich besprachen die EU-Spitzen die Reaktion auf Donald Trumps Entscheidung, sich aus dem Atomabkommen mit dem Iran zu verabschieden.