Das Etsy-Management spricht von 1,7 Billionen US-Dollar Marktpotenzial

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.

Die Aktie von Etsy (WKN: A14P98) verspricht derzeit eine ziemlich rasante Wachstumsgeschichte. In Zeiten von COVID-19 hat der E-Commerce-Akteur bewiesen, was in ihm steckt. Zuletzt kletterten die Umsätze und das Gross Merchandise Volume erneut ziemlich rasant. Da die durchschnittlichen Bestellungen außerdem mehr werden, könnte insgesamt jetzt eine neue Phase des Wachstums beginnen.

Foolishe Investoren schauen natürlich, wo die Reise langfristig hingehen könnte. Insbesondere die Zahl der 1,7 Billionen US-Dollar dürfte dabei besonders relevant sein. Schauen wir im Folgenden daher einmal, was diese Kennzahl langfristig orientiert bedeuten kann.

Etsy: Das Management sieht 1,7 Billionen an Potenzial

Wie wir mit Blick in das Zahlenwerk zum vierten Quartal sowie zum Geschäftsjahr 2020 erkennen können, gibt es einen bemerkenswerten Passus. Demnach spricht das Management davon, dass sich der Gesamtmarkt für Etsy auf 1,7 Billionen (!) US-Dollar belaufen könnte. Mit einem Gross Merchandise Volume von zuletzt lediglich 3,6 Mrd. US-Dollar dürfte die Etsy-Aktie möglicherweise erst am Beginn der eigenen Reise stehen.

Natürlich sind für die Plattform das Gross Merchandise Volume nicht gleich die Umsätze. Geschweige denn die Ergebnisse. Nein, sondern wer diese Zahlen hieraus ableiten möchte, der muss natürlich etwas rechnen. Derzeit nimmt Etsy eine Gebühr gemessen am Verkaufspreis von ca. 5 %. Das heißt, wenn wir diese Zahl zugrunde legen und davon ausgingen, dass der E-Commerce-Akteur langfristig auf bis zu 1,7 Billionen US-Dollar Warenwert kommen könnte, so würde sich das Umsatzpotenzial gemessen an dieser Kennzahl auf 85 Mrd. US-Dollar belaufen.

Hinzu kommen außerdem noch Gebühren für das Einstellen sowie mögliche Transaktionsgebühren. Das, was diese Kennzahlen mir daher zeigen, ist, dass diese Wachstumsgeschichte definitiv noch lange nicht am Endpunkt angekommen ist.

Es gibt Dinge, die wir berücksichtigen sollten

Die 85 Mrd. US-Dollar Umsatz sind natürlich nur eine Orientierungsgröße. Zumal der Zeitpunkt definitiv nicht näher konkretisiert ist. Das heißt, es könnten durchaus noch Jahre, vermutlich eher Jahrzehnte vergehen, bis eine solche Größenordnung in irgendeiner Weise realistisch ist. Geschweige denn ein Marktvolumen von 1,7 Billionen US-Dollar.

Trotzdem denke ich, dass ein derzeitiger Börsenwert von ca. 28,1 Mrd. US-Dollar zu klein sein dürfte, wenn das Management mit der eigenen Prognose recht behalten sollte. Wobei sich Etsy in diesem Fall natürlich als klar führender Anbieter in seinem Markt herauskristallisieren muss.

Wenn wir außerdem davon ausgehen, dass Etsy als Plattformbetreiber ohne eigene Logistik grundsätzlich über eine höhere Marge verfügen dürfte, so spricht ebenfalls vieles dafür, dass diese Wachstumsgeschichte noch lange nicht an ihrem Endpunkt angekommen ist. Der adressierbare Gesamtmarkt mit der derzeitigen Bewertung zeigt mir jedenfalls: Gerade jetzt könnte diese spannende, rasante Wachstumsgeschichte womöglich erst an Fahrt aufnehmen.

The post Das Etsy-Management spricht von 1,7 Billionen US-Dollar Marktpotenzial appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Motley Fool Deutschland 2021