Reportage: Hinter den Kulissen des VfL Wolfsburg

Timo "TimoX" Siep vom VfL Wolfsburg konzentriert beim FIWC

Mit SPORT1 mittendrin im eSports-Team des VfL Wolfsburg: Deutschlands führende 360°-Sportplattform präsentiert ab September im Free-TV eine mehrteilige Reportage über die eSports-Profis des Fußball-Bundesligisten.

In den sechs halbstündigen Folgen, die SPORT1 ab 22. September im Rahmen des neuen Formats "Inside eSports Spezial" wöchentlich am Freitagabend ausstrahlt, werden das Wolfsburger eSports-Modell und der professionelle Alltag der VfL-Profis umfassend beleuchtet.

Die drei eSports-Wölfe

Mit Benedikt Saltzer ("SaLz0r"), Timo Siep ("TimoX") und David Bytheway ("DaveBtw") stehen drei FIFA-Spieler im Kader der "Wölfe", die im Mai 2015 als erster Bundesligaklub ihr Engagement im Bereich eSports gestartet haben. "Inside eSports Spezial" startet am 22. September ab 21:00 Uhr auf SPORT1.

Exklusiver Presenter der sechsteiligen Reportage ist UPS, offizieller Partner des VfL Wolfsburg.


Reportage als nächster Meilenstein

Robin Seckler, Geschäftsführer Digital Products der Sport1 GmbH: "In ‚Inside eSports Spezial‘ widmen wir uns umfangreich dem eSports-Projekt des VfL Wolfsburg. Mit dem Einstieg als erster deutscher Bundesligist hat der VfL die Wahrnehmung von eSports als Sportart in der Öffentlichkeit maßgeblich gefördert. Dieser Ansatz deckt sich mit unserer Pionierarbeit und der Positionierung von SPORT1 als führende Destination für eSports-Fans im deutschsprachigen Raum. Nun fügen wir unserer Arbeit auf diesem Gebiet mit dieser Reportage-Reihe das nächste Kapitel hinzu."

Dr. Tim Schumacher, Geschäftsführer VfL Wolfsburg: "Wir sehen großes Potenzial im Bereich eSports und wollen uns entsprechend nachhaltig als Klub auch in dieser stetig wachsenden Sportart etablieren. Immer mehr Bundesligavereine ziehen inzwischen mit eigenen Teams nach, was uns darin bestätigt, dass der Schritt des VfL Wolfsburg im Jahr 2015 genau der richtige war. Mit UPS haben wir einen starken Partner an unserer Seite, der es uns ermöglicht, eSports in Wolfsburg perspektivisch noch weiterzuentwickeln."

UPS ist seit der Bundesliga-Saison 2016/17 Logistik- und Nachhaltigkeitspartner des VfL Wolfsburg und sponsert zudem seit dieser Saison auch den Trikotärmel der Wolfsburger. Der weltweit größte Express- und Paketzustelldienst wird sich auf SPORT1 nicht nur im Rahmen der sechs Ausgaben von "Inside eSports Spezial" präsentieren, sondern auch in ausgewählten Fußballformaten von SPORT1, in denen die eSports-Reportage in Sonder-Rubriken ebenfalls begleitet wird.

Die Sendezeiten

Freitag, 22. September

21:00 Uhr

Inside eSports Spezial

Die eSports-Story des VfL Wolfsburg, Folge 1

Freitag, 29. September

22:30 Uhr

Inside eSports Spezial

Die eSports-Story des VfL Wolfsburg, Folge 2

Freitag, 6. Oktober

19:15 Uhr

Inside eSports Spezial

Die eSports-Story des VfL Wolfsburg, Folge 3

Freitag, 13. Oktober

18:30 Uhr

Inside eSports Spezial

Die eSports-Story des VfL Wolfsburg, Folge 4

Freitag, 20. Oktober

19:15 Uhr

Inside eSports Spezial

Die eSports-Story des VfL Wolfsburg, Folge 5

Freitag, 27 Oktober

19:15 Uhr

Inside eSports Spezial

Die eSports-Story des VfL Wolfsburg, Folge 6