Escape from 2020: Ein Gratis-Videospiel von uns für Sie, unsere Leser

de.info@motor1.com (Stefan Leichsenring)
·Lesedauer: 2 Min.
Escape From 2020 (Videospiel von Motor1)
Escape From 2020 (Videospiel von Motor1)

Motor1 wünscht ein gutes neues Jahr - mit einem Spiel für den Webbrowser im Arcade-Stil

2020 war ein schwieriges Jahr, um es mal vorsichtig auszudrücken. Angesichts der Pandemie, der daraus folgenden Wirtschaftskrise, der Einschränkungen unserer Freiheiten, aber auch der Umweltkatastrophen fiel es schwer, nicht mindestens einmal zu denken: "Ich kann es kaum erwarten, dass das aufhört." Jetzt ist das Jahr vorbei, und zu Beginn des Jahres 2021 möchten wir Sie vor eine kleine Herausforderung stellen ...

Für alle, die das Jahr 2020 hinter sich lassen wollen, haben wir Escape From 2020 programmieren lassen, ein kostenloses Online-Videospiel (klicken Sie hier, um es zu öffnen), mit dem Sie im wahrsten Sinne des Wortes per Auto aus diesem Annus horribilis fliehen und schnell in ein möglichst besseres Jahr 2021 starten können.

Natürlich müssen Sie ein paar Hindernisse überwinden, sonst würde es nicht zum Jahr 2020 passen.

So spielt man Escape from 2020

Um Escape from 2020 zu spielen, wählt man zuerst aus vier verschiedenen Autos, die jeweils einem Bestandteil des Motorsport Network zugeordnet sind (zu dem auch Motor1 gehört):

  • Der Sportwagen Blue Laser, mit Motor1.com-Schriftzug und gefahren von Patrick McQuill

  • Der elektrisch angetriebene OHM 1500 von InsideEVs.com, gefahren von Martha Berg

  • Der Nascar-Racer The Thunder, in der MotorsportGames-Farbe Rot, gefahren von Bobby Trickle

  • Das Formel-1-Auto Grand Speed, vom Motorsport.com-Team, gefahren von Willy Hawke

Jedes Auto fährt in einem anderen Szenario, und zwar je nach Fahrzeugtyp. Wenn Sie zum Beispiel der Typ für die Rennstrecke sind, sind der Grand Speed und der Thunder die richtige Wahl, aber wenn Sie eher der Typ für Nachtfahrten sind, ist der Blue Laser wie geschaffen für Sie. Wenn Sie hingegen bereits die emissionsfreie Zukunft im Blick haben, ist der OHM 1500 das Auto der Wahl, denn er fährt zu 100 Prozent elektrisch.

Mehr rund um Videospiele:

Nun sind Sie bereit für das Rennen. Die Regeln sind sehr einfach: Sie müssen die roten Eintrittskarten einsammeln und alles andere vermeiden. Dabei haben Sie fünf Leben. Das Ziel ist, 100 Eintrittskarten zu sammeln. Wenn Sie das schaffen, dann entkommen Sie dem Jahr 2020 und fahren ins Jahr 2021. Im Spiel sind auch einige Easter Eggs versteckt, die wir aber natürlich nicht verraten ...

Und nun wünscht Ihnen die Redaktion von Motor1.com Deutschland viel Spaß beim Spielen und alles Gute für das Jahr 2021!