Erstmals mehr als 50.000 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland hat erstmals seit Beginn der Pandemie die Schwelle von 50.000 überschritten. Laut Robert-Koch-Institut erreichte die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz mit 249,1 einen neuen Höchstwert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.