Als erster Feldspieler seit Buli-Start! Müller historisch

·Lesedauer: 1 Min.
Als erster Feldspieler seit Buli-Start! Müller historisch
Als erster Feldspieler seit Buli-Start! Müller historisch

Nächster Meilenstein für Thomas Müller.

Der 32-Jährige absolvierte gegen den FC Augsburg sein 600. Pflichtspiel für den FC Bayern München. Damit erreichte Müller in mehrfacher Hinsicht Historisches. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Müller ist erst der vierte Spieler, der 600 oder mehr Pflichtspiele für den Rekordmeister absolviert hat. Auf Platz eins liegt Torhüter-Legende Sepp Maier mit 702 Spielen vor Oliver Kahn. Der Vorstandsvorsitzende lief 632-mal für die Bayern auf.

Dritter ist der kürzlich verstorbene Namensvetter Gerd Müller mit 607 Pflichtspielen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Müller ist allerdings der erste Feldspieler seit Einführung der Bundesliga, der 600 Pflichtspiele für den Rekordmeister absolvierte.

Zum Feiern dürfte Müller trotz des Meilensteins allerdings nicht gewesen sein, der Rekordmeister verlor die Partie in Augsburg mit 1:2. Immerhin bereitete Müller das Bayern-Tor von Robert Lewandowski vor.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.