Erstaunliche Entdeckung neben Frozen-Poster

Ein Filmplakat von “Die Eiskönigin – Völlig unverfroren” (Bild: ddpimages)

Als die Polizei von Sheffield einen genauen Blick neben ein Frozen-Poster an einer Wand wirft, macht sie einen unglaublichen Fund.

Wer hätte damit gerechnet, dass sich ausgerechnet so etwas bei einem Disney-Plakat im Kinderzimmer versteckt? Die Polizei in Sheffield, Großbritannien, konnte jedenfalls kaum fassen, was sich neben einem unschuldigen Disney-Poster verbarg. Dort entdeckte sie nämlich etwas weniger Unschuldiges.

Hinter einer falschen Wand versteckte sich eine kleine Marihuana-Farm. Ein Sprecher der “South Yorkshire Police” sagte gegenüber “The Star”: Drei ausgewachsene und fünf Jungpflanzen wurden gefunden. Ein 64-jähriger Mann wurde nach Aufforderung des Gerichts verhört und wegen der Produktion und dem Anbau von Cannabis angezeigt.”

Viele Twitter-User fanden das ein wenig übertrieben. “Sieht mir mehr nach Privatgebrauch als nach einer Farm aus. Das sollte legal sein, damit sich die Polizei um wichtigere Verbrechen kümmern kann”, meint ein User.

Ein anderer sagt: “Ein alter Mann baut aus medizinischen Gründen Cannabis an. Wieso kümmert ihr euch nicht um härtere Drogen oder verdient ihr mit Bestechung zu viel?” Ob Privatgebrauch oder nicht, einfallsreich ist das Versteck allemal.

Sehen Sie auch: Mann findet Gold und Geld im Wert von 40.000 Euro