Erreicht Frankfurt das Achtelfinale?

Für Eintracht Frankfurt geht es am Dienstagabend um alles: Im letzten Spiel der Champions-League-Gruppenphase muss das Team von Cheftrainer Oliver Glasner gegen Sporting Lissabon ran (ab 21 Uhr im LIVETICKER).

Die Voraussetzungen sind dabei klar: Gewinnt die SGE, zieht das Team aus eigener Kraft in das Achtelfinale ein und überwintert in der Königsklasse. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

„Es ist das Wichtigste, dass wir von niemandem abhängen. Wir sind froh, dass wir ein Finalspiel haben“, erklärte Coach Glasner dazu: „Wir verlassen uns am liebsten auf uns selbst und werden auf Sieg spielen.“

Champions League live: Lissabon - Frankfurt

Das Parallelspiel zwischen Olympique Marseille und Tottenham Hotspur bekäme für die Frankfurter nur dann Relevanz, sollten sie ihre eigene Partie nicht gewinnen können. Dann wiederum könnte Marseille den Bundesligisten noch auf den letzten Gruppenplatz verdrängen und eine mögliche Mission Titelverteidigung in der Europa League verhindern.

Allzu einfach dürfte es für die Eintracht aber nicht werden. Und das nicht nur, weil das Hinspiel mit 0:3 verloren ging. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

„Es ist schwierig, gegen sie Torchancen zu erspielen. Sie sind sehr gut organisiert. Selber spielen sie sehr schnell in die Spitze, haben viel Qualität. Es wird ein Fifty-Fifty-Spiel“, ist sich Trainer Glasner sicher.

So können Sie Lissabon - Frankfurt live im TV & Stream verfolgen:

TV: -

Stream: DAZN

Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Alles zur Champions League bei SPORT1: