Erntedankfeier in Nagasaki

In Nagasaki hat das Kunchi Festival, das wohl bekannteste Fest der Stadt, begonnen.

Vor mehr als 380 Jahren fand es zum ersten Mal statt, damals als Erntedankfest. Inzwischen wird es vor allem zu Ehren des Suwa-Schreins gefeiert.

Dieser Schrein hatte den Atombombenabwurf unbeschadet überstanden.

Zu sehen gibt es zahlreiche Darstellungen, die die vielfältige Geschichte der Stadt wiederspiegeln, die unter anderem von chinesischen, portugiesischen und niederländischen Händlern geprägt wurde.

Rund 3000 Menschen verfolgten vor dem Schrein den Auftakt der Veranstaltung, die anschließend in den Straßen der Stadt fortgesetzt wurde. Das Kunchi Festival endet an diesem Montagabend.