Erfolgreicher Raketenstart für "Rocket Lab"

Das US-amerikanische Raumfahrt-Unternehmen Rocket Lab hat erfolgreich seine zweite Rakete getestet. Sie hob von der neuseeländischen Halbinsel Mahia ab. An Bord befinden sich Satelliten, die der US-Raumfahrtfirma Daten über Wetterverhältnisse und - und Schiffslieferungen übermitteln sollen. Außerdem will die Firma Softwaresysteme testen.