Erfolg für Til Schweiger im Prozess um Facebook-Post

Erfolg vor Gericht für Til Schweiger: Im Streit um eine Facebook-Nachricht zwischen dem Schauspieler und einer Frau aus Sulzbach hat das Landgericht Saarbrücken am Donnerstag den Antrag der Klägerin auf Erlass einer einstweiligen Verfügung zurückgewiesen. Die Richter begründeten ihre Entscheidung unter anderem mit dem Recht Schweigers auf Meinungsfreiheit, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. (Az. 4 O 328/17)