Entwicklung Strom- und Gaspreise: So viel wird für ein Einfamilienhaus im Jahr fällig

Wer Gas bezieht, sollte schon jetzt besser anfangen zu sparen. - Copyright: Getty Images / alexsl / picture alliance / Stephan Schulz / Collage: Dominik Schmitt
Wer Gas bezieht, sollte schon jetzt besser anfangen zu sparen. - Copyright: Getty Images / alexsl / picture alliance / Stephan Schulz / Collage: Dominik Schmitt

Krieg, Engpässe und rasant steigende Preise: Deutsche Verbraucher fürchten sich vor der nächsten Gasrechnung. Während der Gaspreis 2020 noch einen 15-jährigen Tiefstand erreichte, sind die Kosten heute so hoch wie nie zuvor. Mithilfe des Verivox-Verbraucherpreisindex zeigen wir euch, wie sich die Gaskosten entwickelt haben, wie hoch der Preis jetzt ist und wie teuer die jährlichen Gaskosten für ein Einfamilienhaus sind.

Wie haben sich die Gaspreise bis jetzt entwickelt?

Die Gaspreise auf dem Markt sind in Deutschland schon immer Schwankungen ausgesetzt. In den vergangenen Jahren waren diese jedoch nur geringfügig. Von 2010 bis Ende 2021 lag der Preis für eine Kilowattstunde Gas im Durchschnitt in Deutschland meist zwischen sechs und sieben Cent. Laut dem Verivox-Verbraucherpreisindex erreichte der Gaspreis im September 2020 sogar einen Tiefstand von 5,44 Cent pro Kilowattstunde. Gas war 2020 damit so günstig wie seit 15 Jahren nicht mehr.

Seit dem Jahreswechsel ist der Gaspreis jedoch rasant gestiegen. Im Januar betrug der Preis für eine Kilowattstunde demnach 15,42 Cent. Zur Jahresmitte sanken die Kosten vorerst auf 12,64 Cent, bevor der Preis im August einen neuen Höchststand erreichte.

Wie setzt sich der Verbraucherpreisindex zusammen?

Gaspreise können sich je nach verbrauchter Menge ändern. Um den Gaspreis zu vergleichen, bezieht sich Verivox auf einen jährlichen Durchschnittsverbrauch von 20.000 Kilowattstunden und einer Heizleistung von 13 Kilowatt. Das entspricht ungefähr dem Verbrauch eines Einfamilienhauses. Der Verbraucherpreisindex von Verivox setzt sich aus den Preisen von über 700 Energiekonzernen, Stadtwerken und Regionalanbietern in Deutschland zusammen. Neben den Grundversorgungstarifen werden auch günstige Angebote mit in der Regel längeren Vertragslaufzeiten einbezogen sowie die Preise 30 überregionaler Wettbewerber. Die Euro-Angaben sind in brutto und gerundet.

Wie hoch ist der Gaspreis aktuell?

Im August 2022 beträgt der Gaspreis bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden laut dem Verivox-Verbraucherpreisindex 17,84 Cent pro Kilowattstunde. Die Gaskosten haben damit ein Rekordhoch erreicht. Viele deutsche Haushalte müssen mit hohen Mehrkosten in den nächsten Monaten rechnen.

Der Strompreis steigt seit Jahren ebenfalls kontinuierlich an. Während der Preis für eine Kilowattstunde bei einem jährlichen Durchschnittsverbrauch von 4000 Kilowattstunden 2007 noch bei knapp 20 Cent pro Kilowattstunde lag, hat sich der Strompreis bis 2022 verdoppelt. Der Jahreshöchststand wurde im April mit 43,4 Cent pro Kilowattstunde erreicht. Aktuell liegt der Strompreis laut Verivox bei knapp 42 Cent.

Wie hoch sind die Gaskosten für ein Einfamilienhaus?

Im Durchschnitt verbraucht ein Einfamilienhaus mit 160 Quadratmetern 20.000 Kilowatt im Jahr. Wie viel ihr wirklich verbraucht, hängt auch von anderen Faktoren wie der Isolierung und der Personenanzahl im Haushalt ab. Hier könnt ihr sehen, welcher Gasverbrauch für euch normal ist:

Bei einem Durchschnittsverbrauch von 20.000 Kilowattstunden im Jahr lagen die Jahreskosten im Mai noch bei insgesamt knapp 2500 Euro für ein Einfamilienhaus. Durch den hohen Gaspreis sind die Jahreskosten im August auf 3600 Euro gestiegen. Damit sind die jährlichen Gaskosten für ein Einfamilienhaus aktuell über 1000 Euro höher als noch vor drei Monaten.

Wie berechne ich meine Gaskosten?

Wer seine aktuellen und künftigen Gaskosten berechnen möchte, kann den BI-Gasrechner nutzen. Dafür müsst ihr in vier Schritten euren jährlichen Gasverbrauch, euren Gaspreis, euren Grundpreis und die mögliche Steigerung angeben. Mit dem Ergebnis seht ihr dann, wie hoch euere Gaskosten aktuell im Jahr sind und wie viel Geld ihr für eure zukünftigen Kosten zurücklegen müsst.

Alle Fragen zum aktuellen Gaspreis kompakt hier: