Enttäuschende Bayern-Leihe endet

Enttäuschende Bayern-Leihe endet
Enttäuschende Bayern-Leihe endet

Leihspieler Adrian Fein kehrt zum FC Bayern zurück.

Dynamo Dresden, das den Mittelfeldspieler im Winter ausgeliehen hatte, verabschiedete Fein und Antonis Aidonis, Václav Drchal und Guram Giorbelidze. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

„Die vier Spieler kehren zunächst in ihre jeweiligen Stammvereine zurück“, hieß es in der Mitteilung des Zweitliga-Absteigers. Fein hatte aufgrund von Nachwirkungen einer Coronavirus-Infektion und Verletzungen keinen Einsatz für Dynamo absolviert.

Fein nach vierter Leihe zurück bei Bayern

Im vergangenen Sommer hatte Bayern Fein an Greuther Fürth ausgeliehen, wo er aber bis zum Winter nur vier Mal auflief. Doch das Dresden-Kapitel erwies sich als Enttäuschung. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Wie es mit Fein, der für die Bayern-Profis noch nie zum Einsatz kam und für die zweite Mannschaft zuletzt im September 2020, weitergeht, ist noch unklar.

2019/2020 war Fein an den HSV ausgeliehen, zwischen Oktober 2020 und Juni 2021 an die PSV Eindhoven.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.