Entdecken Sie mit Uganda Immigration Services die vielfältige Kultur von Uganda

LONDON, June 21, 2022--(BUSINESS WIRE)--Beim Thema Uganda denken Reisende unmittelbar an weite Savannen, an die vielfältigen ethnischen Kulturen und an eine reiche Tierwelt. Neben Safaritouren besuchen die meisten Reisenden aus dem Ausland dieses wunderschöne Land auch aus dem Grund, die vielfältige Kultur Ugandas zu entdecken.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220618005005/de/

Discover diverse culture in Uganda with Uganda Immigration Services (Photo: Business Wire)

Die Kultur Ugandas und seine jahrhundertealten Traditionen sind für viele ausländische Touristen attraktiv

Die ugandische Tourismusstatistik zeigt einen zunehmenden Anstieg der Besucherzahlen in Uganda im Jahr 2021. Dank der Wiederbelebung des Tourismus wird erwartet, dass Uganda im Jahr 2022 noch mehr Reisende aus dem Ausland begrüßen können wird.

Die Kulturen Ugandas werden von den mehr als 50 Volksstämmen des Landes getragen. Dazu zählen seine indigene Bevölkerung sowie ein kleiner Teil der Bevölkerung, der aus Europa, Asien bzw. aus arabischen Ländern zugewandert ist. In Uganda gibt es vier große ethnische Gruppen, darunter die Bantu, die Niloten, die Nilo-Hamiten und die Hamiten.

Die Bedeutung der Kultur in Uganda wird vor allem geschätzt wegen der kulturellen Werte, die sie in die Gemeinschaft einbringt. In dieser vielfältigen Kultur macht der traditionelle Tanz seit jeher einen Teil der Identität Ugandas aus. Jede ethnische Gruppe hat unverwechselbare Tänze mit unterschiedlichen Bedeutungen und Zielen, was es den Besuchern leicht macht, die Stämme voneinander zu unterscheiden. Die Menschen vor Ort integrieren diese Tänze oft in ihren Alltag, um ihr kulturelles Erbe zu bewahren und über Generationen hinweg weiterzugeben.

Der „Gomesi" und der „Kanzu" sind traditionelle Gewänder Ugandas. Der „Gomesi" ist eine ugandische Nationaltracht, die von ugandischen Frauen häufig bei besonderen Veranstaltungen und Zeremonien getragen wird. Der „Kanzu" wird hingegen von ugandischen Männern bei kulturellen Veranstaltungen getragen.

Kulturstätten, an denen Reisende in die Kulturen und Traditionen Ugandas eintauchen können

Reisende erhalten durch die Begegnung mit der einheimischen Bevölkerung den besten Zugang, um die Vielfalt unbekannter Kulturen und Traditionen in Uganda zu verstehen.

Abseits der Ballungszentren können Reisende im Dorf Karamoja die einzigartige Kultur der Einheimischen anhand ihrer Trachten, ihrer traditionellen Tänze und ihrer Handwerkskünste entdecken. Die Karamojong sind hauptsächlich halbnomadische Viehzüchter, die schon seit Jahrhunderten im Nordosten von Uganda leben.

Das Kulturzentrum Ndere wurde mit dem vorrangigen Ziel gegründet, die Kultur Ugandas lebendig zu erhalten. Das Zentrum ist ein ideales Ziel für Reisende, die die verschiedenen Kulturen Ugandas kennenlernen möchten. Sie können dort kulturelle Gesangs- und Tanzvorführungen mit handgefertigten Instrumenten verschiedener ugandischer Stämme erleben.

Vor Antritt der Reise sollten Besucher den Abschluss einer Reiseversicherung in Betracht ziehen, die im Fall des Falles die medizinischen Behandlungskosten deckt und ihnen bei ihren Kulturreisen durch Uganda zusätzliche Leistungen bietet.

Uganda Immigration Services empfiehlt Touristen, vor der Reise das Uganda E-Visum online zu beantragen

Touristen müssen daran denken, dass sie für die Einreise nach Uganda ein Visum benötigen. Der schnellste und bequemste Weg, ein Visum zu erhalten, ist die Online-Beantragung des Uganda E-Visums.

„Ich hatte Schwierigkeiten, auf der Website der Regierung ein E-Visum für Uganda zu beantragen. Glücklicherweise haben mich die Experten von Uganda Immigration Services unterstützt und so das Antragsverfahren für das E-Visum vereinfacht, so dass ich gegen eine angemessene Visagebühr leichter ein E-Visum für Uganda erhalte. Ihre Begeisterung und ihre Professionalität haben mich wirklich überzeugt", so Key Smith.

Die Experten von Uganda Immigration Services empfehlen Touristen außerdem, die Visabestimmungen für Uganda zu beachten, damit ihr Visumantrag schneller und unterbrechungsfrei bearbeitet werden kann.

Uganda Immigration Services bietet den Besuchern einen umfassenden Service, der E-Visum, Reiseversicherung, SIM-Karte und die Abholung des Mietwagens abdeckt. Künftig können Reisende erwarten, dass sie einfacher als je zuvor ein E-Visum für die Perle Afrikas erhalten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220618005005/de/

Contacts

Eric Wong
pr@ugandaimmigration.org
Tel.: (44) 207 193 5668
Land: Großbritannien
https://www.ugandaimmigration.org/

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.