Energiekontor AG: Torben Möller wird dritter Vorstand der Energiekontor AG

DGAP-News: Energiekontor AG / Schlagwort(e): Personalie

29.06.2017 / 16:23
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Der Aufsichtsrat der Energiekontor AG hat heute Herrn Torben Möller zum dritten Vorstand bestellt. Herr Möller hat zunächst als Leiter den Bereich "Repowering" erfolgreich aufgebaut. Weiterhin ist er seit gut einem Jahr für die Koordination der Innovations- und Wettbewerbsmaßnahmen und die Einführung eines agilen Projektmanagementsystems erfolgreich zuständig. Im letzten Jahr wurde er aufgrund seiner bisherigen Leistungen zum Geschäftsführer mehrerer Tochtergesellschaften der Energiekontor AG berufen.
Als Vorstand übernimmt er neben allgemeinen Aufgaben zusätzlich die Projektentwicklung in Nord NRW und den Bereich "Rotorblattverlängerung". Ziel ist es, den Repoweringbereich mit dem zunehmenden Alter vieler Windparks weiter auszubauen und zu stärken und Energiekontor als Pionier bei der Senkung der Stromgestehungskosten aus erneuerbaren Energien zu etablieren.
"Wir sind der Überzeugung, dass eine deutliche Senkung der Stromgestehungskosten der erneuerbaren Energien ein Kernelement der Durchsetzung einer 100 % erneuerbaren Energieversorgung ist", so Dr. Bodo Wilkens, Aufsichtsratsvorsitzender der Energiekontor AG, und weiter: "Wir setzen unser volles Vertrauen in Herrn Möller und seine Teams und wünschen ihm auch in seiner neuen Funktion weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg."
 
Über die Energiekontor AG:
Eine solide Geschäftspolitik und viel Erfahrung in Sachen Windkraft: Dafür steht Energiekontor seit über 25 Jahren. 1990 in Bremerhaven gegründet, zählt das Unternehmen zu den Pionieren der Branche und ist heute einer der führenden deutschen Projektentwickler. Das Kerngeschäft erstreckt sich von der Planung über den Bau bis hin zur Betriebsführung von Windparks im In- und Ausland und wurde 2010 um den Bereich Solarenergie erweitert. Darüber hinaus betreibt Energiekontor aktuell 31 Windparks mit einer Nennleistung von rund 238 Megawatt im eigenen Bestand.
Neben dem Firmensitz in Bremen unterhält Energiekontor Büros in Bremerhaven, Hagen im Bremischen, Aachen, Bernau bei Berlin und Dortmund. Außerdem ist das Unternehmen mit Niederlassungen in England (Leeds), Schottland (Glasgow), Portugal (Lissabon) und den Niederlanden (Nijmegen) vertreten. Die Gründung weiterer Niederlassungen in den USA und Frankreich befindet sich zurzeit in Vorbereitung. Die stolze Bilanz seit Firmengründung: 105 realisierte Windparks mit 577 Anlagen und einer Gesamtleistung von knapp 865 Megawatt. Das entspricht einem Investitionsvolumen von etwa EUR 1,4 Mrd.
Das Unternehmen ging am 25. Mai 2000 an die Börse. Die Aktie der Energiekontor AG (WKN 531350 / ISIN DE0005313506) ist im General Standard der Deutschen Börse in Frankfurt gelistet und kann an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt werden.
 
Kontakt:
Investor Relations / Presse
Dr. Stefan Eckhoff
Tel.: (+49-421) 3304-0
E-Mail: ir@energiekontor.de
 
         Energiekontor AG                          Reuters: EKT                     ISIN: DE0005313506


29.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Energiekontor AG
Mary-Somerville-Straße 5
28359 Bremen
Deutschland
Telefon: 04 21/33 04-0
Fax: 04 21/33 04-4 44
E-Mail: info@energiekontor.de
Internet: www.energiekontor.de
ISIN: DE0005313506
WKN: 531350
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this