Enapter AG passt Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2022 an.

Enapter AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
Enapter AG passt Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2022 an.

22.07.2022 / 18:14 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung von Insider-Informationen gemäß Artikel 17 MAR

 

Enapter AG passt Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2022 an

 
Berlin
(22. Juli 2022) - Die Enapter AG (ISIN: DE000A255G02) passt ihre Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2022 an. Grund hierfür sind Qualitätsprobleme bei Zuliefererbauteilen einzelner Komponenten zum Bau des AEM-Elektrolyseurs. Infolgedessen kommt es beim Produktionsstart des neuen AEM-Elektrolyseur 4.0 zu Verzögerungen. Der Produktionsbeginn verschiebt sich dadurch auf voraussichtlich September 2022. Auf Basis der aktuellen Planungen erwartet Enapter für das Gesamtjahr 2022 nunmehr in etwa im Vergleich zum Vorjahr eine Verdoppelung der Umsatzerlöse auf rund 15,6 Mio. Euro (2021: 8,4 Mio. Euro). Bislang war eine Steigerung der Umsätze auf 44,7 Mio. Euro prognostiziert worden. EBITDA und EBIT werden bei rund -10,5 Mio. Euro (Vorjahr: -7,6 Mio. Euro) bzw. -12,5 Mio. Euro (Vorjahr: -8,6 Mio. Euro) erwartet. Das Unternehmen geht davon aus, die Engpässe bis Ende August 2022 für die entsprechenden Teile geschlossen zu haben.

 

Zusätzliche Informationen

 

Über Enapter

Enapter ist ein innovatives Energietechnologieunternehmen, das hocheffiziente Wasserstoffgeneratoren - sogenannte Elektrolyseure - herstellt, um fossile Brennstoffe zu ersetzen und so die Energiewende global voranzutreiben. Die patentierte und bewährte Anion Exchange Membrane (AEM) Technologie ermöglicht die Massenproduktion von kostengünstigen Plug&Play-Elektrolyseuren für grünen Wasserstoff in jedem Maßstab. Die modularen Systeme werden bereits heute in 49 Ländern unter anderem in den Bereichen Energie, Mobilität, Industrie, Heizung und Telekommunikation eingesetzt.

Die Enapter AG ist gelistet im regulierten Markt der Börsen Frankfurt und Hamburg, WKN: A255G0

 

Weiterführende Informationen:

Website: https://www.enapter.com  
Twitter: https://twitter.com/Enapter
Linkedin: https://www.linkedin.com/company/enapter  
Facebook: https://www.facebook.com/enapterenergystorage

 

Kontakt Finanz- und Wirtschaftspresse:

Ralf Droz / Doron Kaufmann 
edicto GmbH
Tel.: +49 (0) 69 90 55 05-54
E-Mail: enapter@edicto.de

 

 

 

 

 

 

 

 

22.07.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Enapter AG

Reinhardtstr. 35

10117 Berlin

Deutschland

E-Mail:

info@enapterag.de

Internet:

www.enapterag.de

ISIN:

DE000A255G02

WKN:

A255G0

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1404447


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.